Fortschreitende Verwahrlosung

Dass der grüne Berliner Justizsenator Dirk Behrendt einen unorthodoxen Politikstil pflegt ist, haben wir bereits festgestellt; was sich der 48-Jährige gebürtige Reinickendorfer jetzt allerdings dabei gedacht hat, ein neues Antidiskriminierungsgesetz auf den Weg zu bringen, das vor allen Dingen einer Klagewelle gegen Polizisten im Einsatz Vorschub leisten könnte, ist noch einmal eine neue Eskalationsstufe einer Realtiätsflucht – und einer Vorschubleistung für eine weitere Verwahrlosung der deutschen Hauptstadt, die ihres gleichen sucht. weiter bei Tichys Einblick

  1. #1 von CheshireCat am 07/09/2019 - 16:28

    Bürlün steht im harten Wettbewerb mit Bayern.

    HOPPLA!
    https://jungefreiheit.de/politik/deutschland/2019/bayern-polizisten-sollen-zigeuner-nicht-sinti-und-roma-nennen/
    Bayern: Polizisten sollen Zigeuner nicht „Sinti“ und „Roma“ nennen

  2. #2 von Heimchen am Herd am 07/09/2019 - 19:40

    Der grüne Berliner Justizsenator Dirk Behrendt gehört sofort seines Amtes enthoben, damit er
    nicht noch mehr Schaden anrichten kann!