Strafanzeige gegen MP Kretschmer

Die sächsische AfD stellt Strafanzeigen gegen Ministerpräsident Michael Kretschmer, Innenstaatssekretär Günther Schneider und Landeswahlleiterin Caroline Schreck und fordert einen Untersuchungsausschuss: Wurde auf die Landeswahlleiterin Druck ausgeübt? weiter bei Tichys Einblick

  1. #1 von Heimchen am Herd am 30/08/2019 - 17:32

    „Wurde auf die Landeswahlleiterin Druck ausgeübt?“

    Davon kann man ausgehen! Es ist ein riesen großer Skandal!

    Wenn ich an die Wahl am Wochenende denke, wird mir übel!

  2. #2 von tacheles am 30/08/2019 - 20:43

    Die andauernde Hetze gegen dis AfD dient zur Konditionierung der „guten“ Wahlauszähler!

  3. #3 von CheshireCat am 30/08/2019 - 21:43

    „Zur Erinnerung: am 5. Juli 2019 entschied Landeswahlleiterin Caroline Schreck, die Bewerber der AfD von Listenplatz 19 bis 61 zu streichen, und nur die ersten 18 Plätze zuzulassen.“

    Ein Blick auf das Bild reicht, um zu wissen, dass diese Person es niemals selbständig machen würde:


    Der Name ist Programm: Landeswahlleiterin Caroline Schreck

    Wir leben in einer DEMOKRATUR.