Angreifer in Notwehr getötet

Da es sich bei dem Verursacher um einen, der Polizei bereits aus anderen Vorfällen bekannten, 20-jährigen Asylbewerber aus Afghanistan handelte, wurden vorsorglich zwei Streifenwagen zum Tatort entsandt, wie die Polizei mitteilte.

Bericht bei WELT

  1. #1 von CheshireCat am 19/08/2019 - 21:21

    DER NACHSCHUB KOMMT

    https://www.stern.de/panorama/maas–regierung-will-weitere-is-kinder-nach-deutschland-holen-8856654.html
    Maas: Regierung will weitere IS-Kinder nach Deutschland holen


    Junge Löwen des Kalifats

  2. #2 von Heimchen am Herd am 19/08/2019 - 21:44

    „Angreifer in Notwehr getötet“

    Das wird Ärger geben für den Polizisten! Wir brauchen jeden Verbrecher für unser Land!