Sommer in Deutschland

  1. #1 von Axel Kuhlmeyer am 18/08/2019 - 10:47

    Und nun, nach viel zu frühem, trockenen, warmen Frühling und Sommer, nach dem trockensten, heißesten Juli seit Beginn der Aufzeichnung, läuten die ersten Ausläufer den Herbst ein. –

    Schlafende Schafe allerwärts. Die würden negieren, wenn morgen die Sonne nicht mehr aufginge.
    Weil es ihrer Dogmatik vom Menschengemachten widerspricht.

    Eine Art BSE – Wahn beutelt nicht nur die Politiker der Merkelregierung. Zahlreich treten Ideologen nunmehr an der Wetterfront an und erzählen was vom Pferd.

  2. #2 von tacheles am 18/08/2019 - 11:09

    Der STERN über die Lust an der ÖKÖ APOKALYPSE:
    „Ökopawlowsches Wehgeschrei,
    das jeden wärmeren Sommer als Vorboten einer „globalen Erwärmung“ entlarvt
    (jeden harten Winter zum „Beginn einer neuen Eiszeit“ erklärt),
    gehört zu den Blödsinn-Emissionen,
    an die wir uns auch ausserhalb von Super-Wahljahren gewöhnt haben.
    Tempolimits als Kur gegen alle erdenklichen Übel zu verschreiben ist auch nicht ganz neu.
    Aber nie war dieses Rezept so wertlos wie heute.“
    Veröffentlicht
    September 1994 in der
    „Presseschau“ von
    auto
    motor und
    sport

  3. #3 von Heimchen am Herd am 18/08/2019 - 12:17

    Mal eine ganz andere Sicht zum Klima, Katastrophen, Kirche, Macht, usw.!

    Die Apokalypse des Johannes. Wer ist die Hure Babylon?

    *https://www.youtube.com/watch?v=2QsSWRmHm3o

    Die „Geheime Offenbarung des Johannes“, das letzte Kapitel der Bibel, deuten viele Zeitgenossen als den Zusammenbruch unserer derzeitigen Zivilisation. Eine große Rolle spielt dabei die „Hure Babylon“, die betrunken ist vom „Blut der Heiligen“ und vom „Blut der Zeugen Jesu“. Sie ist in Purpur und Scharlach gekleidet und hält einem goldenen Kelch in der Hand, gefüllt mit dem abscheulichen Schmutz ihrer Hurerei. Luther machte keinen Hehl daraus, wer für ihn die Hure Babylon darstellt: Es sei die „wahre Beschreibung der römischen antichristlichen papistischen Kirche“. Weiter bemerkte er, dass es sich hier „um die Mutter der Hurerei und aller Gräuel auf Erden“ handle. Hat er recht? Wer ist die Hure Babylon?

    Das sollte sich mal der Papst anschauen, dieser Verräter der Christen!

  4. #4 von CheshireCat am 18/08/2019 - 20:27

    „Sommer in Deutschland“

    !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! SCHOCK !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

    Mit Mehrkilll flanieren
    und mit dem EnddarmspezialistInX Spahn durch den Darm wandern.

    https://www.tagesspiegel.de/berlin/tag-der-offenen-tuer-der-bundesregierung-mit-merkel-flanieren/24909470.html
    Tag der offenen Tür der Bundesregierung
    Mit Merkel flanieren

    Im Gesundheitsministerium kann man den größten Darm Europas durchschreiten. Das Modell der Felix Burda Stiftung ist ein aufblasbarer rosa Schlauch, mit dem über Darmkrebsvorsorge informiert wird. Gesundheitsminister Jens Spahn diskutiert am Sonntag mit Expertinnen und Experten über Früherkennung der Krankheit.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.