Hockenheim: OB weiter auf Intensivstation

Dieter Gummer hat bei dem Angriff auf ihn schwere Verletzungen davongetragen. Nun werden weitere Details zum Gesundheitszustand des Hockenheimer Oberbürgermeisters öffentlich. weiter bei t-online

  1. #1 von CheshireCat am 22/07/2019 - 18:11

    „Der 30 bis 40 Jahre alte Verdächtige wird als etwa 1,70 bis 1,80 Meter groß, dunkelhäutig und schlank mit kurzen schwarzen Haaren beschrieben. Laut Polizei hat er ein ’nordafrikanisch-arabisches Erscheinungsbild‘

    War es ein Nazi-Flüchtling am Werk?

    Kann auch ein Reichsbürger, IBler oder AfDler gewesen sein, hat sich schwarz angemalt und Perücke aufgesetzt, …
    Wartet mal ab, das kommt alles noch raus.

    Wohl die Armlänge Abstand nicht eingehalten.

    (PI-Funde)

  2. #2 von Heimchen am Herd am 22/07/2019 - 21:38

    „Hockenheim: OB weiter auf Intensivstation“

    Gute Besserung! Und das meine ich in jeder Hinsicht!

  3. #3 von Starenberg am 23/07/2019 - 16:53

    Wozu diese Nachricht?
    Ist doch allenfalls von regionaler Bedeutung.