Es geht abwärts

Unser Land steht vor einer gewaltigen Krise, die offenkundig niemand erkennt beziehungsweise wahrhaben möchte: Rezession. Die fetten Jahre des Exportweltmeisters Deutschland sind endgültig vorbei. weiter bei Epoch Times

  1. #1 von Dr. Franz Xaver Ost am 16/07/2019 - 18:20

    Die fetten Jahre sind vorbei ist gleichbedeutend mit dem Untergang Teil 2. Während die Links-Grünen mit Gaga-Propaganda die Wohlhabende Ökoklicke berauscht, bangt der normale Arbeitnehmer um Auto und sein Eigentum. Fakt ist, der Sprit und Energie wird weiter teurer und das Sozialsystem durch Abermillionen islamischen Fachkräften immer schwächer. Während es aufrechte Bürger gegen die Zitterpartie der Angela Merkel ankämpft, wird bei Compact und der kleine Akif fleißig gegen das SStem gemotzt, gleichzeitig aber auch die realen Kommentare zensiert und gesperrt. Nur eine breite Einheit der Steuerzahler und Autofahrer kann noch etwas erreichen. Es ist 5 nach Zwölf.

  2. #2 von Heimchen am Herd am 16/07/2019 - 18:57

    „Kurzarbeit, Abfindungen, Entlassungen, Arbeitslosigkeit, explodierende Sozialkosten… werden bald die Schlagworte in den Medien sein und keiner wird mehr über Fachkräftemangel geschweige von Klimawandel sprechen.“

    Dann ist es aber leider zu spät!

    Danke an Merkel und Co. ihr habt ganze Arbeit geleistet und unser Land in den Abgrund geführt!
    Das kann auch nicht jeder!

  3. #3 von CheshireCat am 16/07/2019 - 20:52

    Die haben es tatsächlich gemacht:
    Flinten-Uschi zur EU-Chefin gewählt.
    So blöd muss man erstmal sein.

    Es ist nicht nur der Schlag ins Gesicht aller EU-Wähler (denn Uschi stand gar nicht zur Wahl), sondern der letzte Sargnagel für EU. Denn mit Uschi kann man vernünftige Reformen vergessen – sie fährt zuverlässig alles, was sie verwalten darf, gegen die Wand.
    Somit ist der perfide Plan der bösen östlichen Rächz-Populisten Orban, PIS & Co. aufgegangen – Uschi wird EU endgültig kaputt machen.

    Na dann Prost!

  4. #4 von CheshireCat am 17/07/2019 - 00:17

    !!!!!! IRRENHAUS !!! TOTAL !!! IRRENHAUS !!!!!!

    KRAMPF KNARRE ERBT FLINTEN-USCHI
    https://www.stern.de/politik/deutschland/-akk-ist-der-e-scooter-der-verteidigungsminister—twitternutzer-reagieren-auf-neuen-posten–8803722.html
    AKK ist der E-Scooter der Verteidigungsminister

    *kreisch*schenkelklopf*lachmichtot*
    *Endsieg ist nah!*

  5. #5 von CheshireCat am 17/07/2019 - 00:34

    Zu #4 von CheshireCat am 17/07/2019 – 00:17

    Frage an Radio Eriwan:
    Was qualifiziert Krampf-Knarre zu Flinten-Uschi?

    Antwort von Radio Eriwan:
    Krampf-Knarre kann gut mit dem Besenstiel umgehen.

    https://www.welt.de/politik/deutschland/article137549045/Bundeswehr-zieht-mit-Besenstielen-ins-Manoever.html
    Bundeswehr zieht mit Besenstielen ins Manöver

  6. #6 von CheshireCat am 17/07/2019 - 00:44

    Zu #4 von CheshireCat am 17/07/2019 – 00:17

    Bei der Entscheiderin sind sicher schon alle Sicherungen durchgebrannt.
    Kollaps Endsieg ist nah, deshalb gibt es Nero-Befehle.

    https://de.sputniknews.com/politik/20190716325446468-bei-empfang-im-kanzleramt-merkel-sitzt-erneut-bei-natio nalhymne-/
    Bei Empfang im Kanzleramt: Merkel sitzt erneut bei Nationalhymne

    Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat am Dienstag die moldauische Ministerpräsidentin Maia Sandu im Kanzleramt empfangen. Der Nationalhymne lauschten die Politikerinnen allerdings entgegen des Protokolls im Sitzen. In der vergangenen Woche hatte Merkel wegen der jüngsten Zitteranfälle ebenfalls einen Gast teilweise sitzend begrüßt.

  7. #7 von CheshireCat am 17/07/2019 - 01:07

    Zu #3 #4 von CheshireCat

    https://www.achgut.com/artikel/uvdl_die_richtige_frau_am_richtigen_platz
    Ursula von der Leyen: Die richtige Frau am richtigen Platz

    Worin besteht die Qualifikation eines Berufspolitikers? Ganz einfach: darin, keine zu haben. Denn nur wer nichts kann, kann dem Wahn verfallen, alles zu können, für jedes Amt geeignet zu sein…

    Die Stunde der Dilettanten
    Erst im gemäßigten Klima postmoderner Beliebigkeit konnten die Politiker als eierlegende Wollmilchsäue Speck ansetzen.

    Frauen wie sie braucht eine Politik, die zur Klamotte verkommen ist, zu einem Theater der Laiendarsteller.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.