Über Demokratie und Herrschaft

  1. #1 von CheshireCat am 30/06/2019 - 16:50

    BEKÄMPFUNG DER KRIMINALITÄT

    https://www.n-tv.de/politik/Fluechtlinge-koennen-Sea-Watch-3-verlassen-article21115730.html
    Das Schiff der deutschen Hilfsorganisation Sea-Watch ist nach dem unerlaubten Anlegen im Hafen der italienischen Insel Lampedusa und der Festnahme der Kapitänin beschlagnahmt worden. Das bestätigte der Sea-Watch-Sprecher Ruben Neugebauer.

    Der Nachrichtenagentur Ansa zufolge drohen der 31-jährigen Kapitänin Carola Rackete drei bis zehn Jahre Haft, weil sie gegen ein Kriegsschiff Widerstand geleistet oder Gewalt angewendet habe.

    *https://www.bbc.co.uk/news/world-europe-48809134
    Rescue captain accused of trying to sink police boat

    SCHIEBT DIE GESETZLOSE SCHLEPPERIN NACH LIBYEN AB!

  2. #2 von CheshireCat am 30/06/2019 - 16:51

    FÖRDERUNG DER KRIMINALITÄT

    *https://www.n-tv.de/politik/Fluechtlinge-koennen-Sea-Watch-3-verlassen-article21115730.html
    Was nun mit den Migranten passieren soll, ist unklar. Mehrere EU-Staaten, darunter Deutschland, haben sich bereit erklärt, Schutzsuchende aufzunehmen.

    https://www.zeit.de/politik/ausland/2019-06/kapitaenin-der-sea-watch-in-italien-festgenommen
    Heiko Maas kritisiert Festnahme von Sea-Watch-Kapitänin

    https://www.noz.de/deutschland-welt/politik/deutschland-welt/politik/artikel/1790750/sea-watch-3-legt-in-lampedusa-an-kapitaenin-wird-festgenommen
    Die Bundestags-Vizepräsidentin Claudia Roth erklärte, Seenotrettung sei kein Verbrechen, sondern humanitäre Pflicht und rechtlich geboten. …

    Der Ratsvorsitzende der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD), Heinrich Bedford-Strohm, nannte Racketes Festnahme „eine Schande für Europa“. …

  3. #3 von CheshireCat am 30/06/2019 - 16:52

    *https://mobile.twitter.com/AndreaSchlegel3/status/1144939492995981313
    Carola la Capitanas Vater ist Ex Militär und verdient eine Menge Geld als Berater der Mehler Engineered Defence GmbH, also Waffenverkauf. Also hochrangige einkommensstarke Militärindustrie. Sie ist weiß, sie ist Deutsch, mit dem richtigen Pass.

    Also eine persönliche, psychologische Sache.
    Sie will wohl „wiedergutmachen“. Auf unser aller Kosten.

    Privilegiertes Blag schämt sich für das Handeln des Papas und will die Welt retten

    Und tausende privilegierte Blagen erzeugen in Form einer Echokammer den Eindruck, als hätte das privilegierte Blag genau richtig gehandelt.

    Passt doch…sie schifft den gesellschaftlichen Sprengstoff ran und Papa kann bald fleissig Knete einsacken. Sicherheits/Waffen Branche läuft doch bestens wenn Blut in den Strassen fliesst.