Aus Deutschlands Fehlern gelernt

Australiens konservative Regierung vollzieht eine 180-Grad-Drehung in ihrer Klimapolitik. Statt auf grüne Quellen setzt sie wieder auf Kohle. Gerechtfertigt wird das Manöver mit einem abschreckenden Beispiel: der deutschen Energiewende. weiter bei SPIEGEL

  1. #1 von CheshireCat am 23/06/2019 - 14:59

    „Statt auf grüne Quellen setzt sie wieder auf Kohle. Gerechtfertigt wird das Manöver mit einem abschreckenden Beispiel: der deutschen Energiewende.“

    ES IST NICHT RATSAM, SICH ZU ERSCHIESSEN,
    WEIL SICH EIN IDIOT ERHÄNGT HAT.

    https://phys.org/news/2016-02-world-predictthem.html

    Over the past decade, the frequency of bushfires in Australia has increased. The Forest Fire Danger Index – which measures the frequency and severity of the weather most conducive to fire – has increased dramatically since the 1970s, and particularly in the 1990s and 2000s. This – along with a great deal of other evidence – indicates that a major change in the climate is looming.

  2. #2 von Heimchen am Herd am 23/06/2019 - 16:38

    „Statt auf grüne Quellen setzt sie wieder auf Kohle. Gerechtfertigt wird das Manöver mit einem abschreckenden Beispiel: der deutschen Energiewende.“

    Sehr gut so!
    Alles was von den Grünen kommt, sollte als abschreckendes Beispiel gelten!

  3. #3 von Heimchen am Herd am 23/06/2019 - 16:48

    „Aus Deutschlands Fehlern gelernt“

    Das hat auch Donald Trump, er vermeidet alles, was Deutschland verkehrt macht!

    God Bless The USA | Donald Trump

    *https://www.youtube.com/watch?time_continue=187&v=O_PC_fy0fk0

    Hoffentlich wissen die Amerikaner, was für ein Glücksfall Trump für die USA ist!

    God Bless Donald Trump!