Zahl der Asylbewerber steigt deutlich

Die Zahl der Asylbewerber in der EU steigt seit Jahresbeginn wieder deutlich an, meldet die Welt. Von Januar bis einschließlich April hätten rund 206.500 Menschen erstmals einen Asylantrag in der Europäischen Union gestellt. Das seien gut 15 Prozent mehr als im Vorjahreszeitraum (179.000), heißt es unter Berufung auf einen Bericht der Zeitungen der Funke-Mediengruppe. Die entsprechenden Zahlen sind auch auf der Webseite der EU-Asylbehörde EASO abrufbar. Mehr auf der Achse …

  1. #1 von Heimchen am Herd am 11/06/2019 - 20:53

    „Zahl der Asylbewerber steigt deutlich“

    Das wundert mich nicht!
    Asylanten werden von Deutschland angezogen, wie die Motten vom Licht!

  2. #2 von CheshireCat am 12/06/2019 - 01:11

    !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! WILLKOMMENSKULTUR LEBT !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

    https://www.augsburger-allgemeine.de/politik/Bundestag-beschliesst-neue-Regeln-fuer-Abschiebungen-und-Einwanderung-id54528036.html

    Bundestag beschließt Anhebung der Geldleistungen für Asylbewerber

    Auch eine Anhebung der Geldleistungen für Asylbewerber beschlossen die Abgeordneten. Alleinstehende Erwachsene sollen künftig 150 Euro im Monat erhalten, statt bisher 135 Euro. … Asylbewerber bei denen noch nicht klar ist, ob sie langfristig bleiben dürfen, sollen zudem schneller arbeiten dürfen. Die Sprachförderung soll für einige Gruppen von Ausländern geöffnet werden, die davon bisher ausgeschlossen waren. (dpa)