Märchenwald wird abgeholzt

„Ein weiterer Schritt zum Bau von Windrädern im Reinhardswald ist getan“, jubelt die Hessisch/Niedersächsische Allgemeine aus Kassel: „20 Windräder sind für den Windpark im Reinhardswald bestellt. Die Bauarbeiten sollen im Oktober 2020 nach erteilter Genehmigung starten.“
Damit marschiert der Tod voran, der einen der letzten Naturwälder und weitgehend unberührte Kulturlandschaft vernichten wird. Mit über 200 km² Fläche ist der Reinhardswald eine der größten Waldflächen und eines der am wenigsten besiedelten Gebiete Deutschlands; innerhalb Hessens stellt er das größte in sich geschlossene Waldgebiet dar, in dem insbesondere Buchen und Eichen gedeihen. weiter bei Tichys Einblick

  1. #1 von CheshireCat am 28/05/2019 - 20:21

    WER WALD VERNICHTET, WIRD IN DER HÖLLE BRENNEN.

  2. #2 von Heimchen am Herd am 28/05/2019 - 20:22

    „Märchenwald wird abgeholzt“

    Das ist die grüne Doppelmoral! Pfui Teufel!

  3. #3 von Heimchen am Herd am 28/05/2019 - 20:26

    שלום חנוך – כי האדם עץ השדה

    Shalom Chanoch – Weil der Mensch der Baum des Feldes ist

    *https://www.youtube.com/watch?v=p0V-M7h6DGE

    In Israel werden die Bäume geehrt!

%d Bloggern gefällt das: