Schäuble kämpft mit allen Mitteln gegen Rechts™

Schäuble: Kein Rechtsanspruch auf Vizepräsidentenposten für AfD im Bundestag

Vizepräsidentenposten im Bundestag beruhen nur auf einer „Verabredung“, es gebe keinen Rechtsanspruch. In Paragraf 2 der Geschäftsordnung steht: „Jede Fraktion des Deutschen Bundestages ist durch mindestens einen Vizepräsidenten oder eine Vizepräsidentin im Präsidium vertreten.“ Mehr bei Epochtimes …

  1. #1 von Heimchen am Herd am 23/04/2019 - 21:36

    „Schäuble kämpft mit allen Mitteln gegen Rechts™“

    Dieser Unsympath bekommt auch noch seine gerechte Strafe, da bin ich mir sicher!

  2. #2 von CheshireCat am 23/04/2019 - 23:27

    „Schäuble kämpft mit allen Mitteln gegen Rechts™“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.