Wenn die Lichter ausgehen

Professor Dr.-Ing. Harald Schwarz im Interview mit dem Lausitz-Magazin. In wenigen Jahren sollen die letzten Kohle- und Kernkraftwerke vom Netz gehen und stillgelegt werden. Woher dann der Strom kommen soll, weiß niemand. Sicher ist nur: Wind und Sonne schaffen es nicht. weiter bei Tichys Einblick

  1. #1 von Heimchen am Herd am 22/04/2019 - 22:21

    „Woher dann der Strom kommen soll, weiß niemand. Sicher ist nur: Wind und Sonne schaffen es nicht“

    Man kann nur hoffen, dass die Leute bis dahin aufgewacht sind und die Ökospinner zum Teufel
    gejagt wurden! Man kann alles rückgängig machen, das ist kein Problem!

  2. #2 von Zalman Yanowsky am 23/04/2019 - 00:11

    Alles kann man rückgängig machen, das ist, liebes Heimchen, sehr optimistisch gedacht. Der Vorsprung, den wir weltweit in Entwicklung und Bau von KKWs hatten, ist futsch und läßt sich nach Einschätzung von Fachleuten nicht wieder aufholen, denn „auswärts“ hat man inzwischen nicht geschlafen. Aber mit Freude wahrgenommen, daß dieser unser Vorteil von der eigenen Regierung liquidiert wurde (während hier die Dummen laut Beifall klatschten, aber das ist wieder ein anderes Thema).

  3. #3 von tyrannosaurus am 23/04/2019 - 01:08

    So ein Quatsch!
    Seit ANNA LENA wissen wir das der Strom im Netz gespeichert und deshalb unbegrenzt z.b.V ist

  4. #4 von Axel Kuhlmeyer am 23/04/2019 - 09:51

    Die heißesten Ostern in England seit Menschengedenken. Es findet kein Klimawechsel statt!
    Nahe Kent, England: Boot mit Iran- und Irak Flüchtlingen aufgetaucht.

    Beides Fake! Was nicht sein darf, kann einfach nicht sein.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.