Utrecht: „Allahu akbar!“

Schon gestern berichteten wir von Zeugenaussagen, die berichteten, dass der Attentäter von Utrecht, der 37-jährige Gökmen T., während des Massakers in der Straßenbahn „Allahu Akbar“ gerufen habe. Dennoch hielt man in Deutschland in den Mainstreammedien die Aussage aufrecht, dass das Motiv des Täters völlig unklar sei. weiter bei Haolam

  1. #1 von CheshireCat am 20/03/2019 - 23:26

    https://www.epochtimes.de/politik/europa/bus-terror-in-italien-niemand-kommt-hier-lebend-raus-51-kinder-in-lebensgefahr-gebracht-bus-ausgebrannt-a2830146.html
    Bus-Terror in Italien:
    „Niemand kommt hier lebend raus!“ – 51 Kinder in Lebensgefahr gebracht

    Weil der aus dem Senegal stammende Franzose mit der italienischen Asylpolitik nicht einverstanden war, brannte er kurzerhand den ihm anvertrauten Bus mit 51 Schülern an Bord an.

  2. #2 von CheshireCat am 21/03/2019 - 00:48

    http://www.pi-news.net/2019/03/italien-seenotschlepper-an-die-kette-gelegt/#comment-5017960

    Schlagabtausch Geert Wilders (Partei der Freiheit, PVV)
    mit Rob Jetten (korrupt-liberale D´66).

    Die These: Der Islam passt nicht zu den Niederlanden.

    Wilders: „Ich hätte nicht erahnen können wie aktuell diese These wieder ist. DREI-UND-SECHTIG Prozent der Niederlande ist mit der These einverstanden. Das müssen auch Sie sein, meneer Jetten, weil der Islam genau das vertritt was Sie nicht vertreten. Ich möchte – wider besseres Wissen – Sie bitten: kämpft mit uns gegen den Islam.“

    Jetten: „Gar nicht einverstanden. Wir stehen hier 24 Stunden nach dem Attentat in Utrecht. Jetzt gilt es unerschütterlich hinter den Werten der Niederlande wie Toleranz zu stehen. Wilders sagt dass sie alle verantwortlich sind für die Tat eines geistesgestörten Verrückten.“

    Wilders: „Nein das sage ich nicht. Moslems, die den Gesetzen befolgen, dürfen selbstverständlich bleiben, aber es gibt nur einen einzigen Islam, und der ist nie gemässigt. Leider gibt es Moslems in den Niederlanden, die der Ansicht sind, dass wir anders mit der Freiheit um zu gehen haben.“

    https://www.ad.nl/politiek/partijen-vechten-voor-elke-stem-tijdens-slotdebat~a4aa80d6/

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.