US-Außenminister Pompeo in Israel

  1. #1 von Heimchen am Herd am 20/03/2019 - 21:26

    „US-Außenminister Pompeo in Israel“

    Es sind noch mehr dort:

    PM Netanyahu Meets Cyprus President Anastasiades, Greek PM Tsipras and US Sec of State Pompeo

    *https://www.youtube.com/watch?v=jfWiCgPqCRw

  2. #2 von Heimchen am Herd am 20/03/2019 - 21:36

    Netanyahu und Pompeo geloben, gemeinsam gegen den Iran vorzugehen

    US-Außenminister, Ministerpräsident Netanyahu, äußert sich zu seiner Ankunft in Israel. PM: Golan wird immer ein Teil von Israel sein.

    *https://www.youtube.com/watch?v=cwAocKjM_gk

    Premierminister Binyamin Netanyahu und US-Außenminister Mike Pompeo äußerten sich bei ihrem Treffen in Jerusalem am Mittwochabend.

    „Sie waren ein außergewöhnlicher Verfechter der US-Israel-Allianz“, sagte Netanyahu zu Pompeo. „Ich möchte Ihnen und Präsident Trump für alles, was Sie getan haben, um diese Partnerschaft zu unterstützen, danken.“

    „Durch die Zusammenarbeit konnten wir enorm viel erreichen“, fügte er hinzu.

    Netanyahu lobte auch die Trump-Administration für den Umzug der US-Botschaft nach Jerusalem.

    „Nicht weniger historisch ist die Entscheidung des Präsidenten, sich von dem katastrophalen Atomabkommen mit dem Iran zu lösen. Er sagte, er würde es tun, und er tat es. Er sagte, er würde harte Sanktionen gegen den Iran verhängen, und er tat es. Was wir sehen, ist das Dieser Druck funktioniert.

    „Wir müssen es erhöhen. Wir müssen es erweitern. Und zusammen arbeiten die Vereinigten Staaten und Israel in enger Abstimmung, um die iranische Aggression in der Region und in der ganzen Welt zurückzudrängen. Der Sekretär und ich haben gerade den ersten Teil unserer Treffen verbracht Ich denke, es gibt Möglichkeiten, wie der Druck noch verstärkt werden kann. Der Rückzug des Iran ist im Interesse von Frieden, Stabilität und Sicherheit für Israel, für unsere Nachbarn und für die Welt „, sagte Netanyahu .

    „Wir werden weiterhin als Notwendigkeit gegen die Versuche des Iran vorgehen, sich in Syrien mit gefährlichen Waffen militärisch zu verschanzen. Es gibt keine Einschränkung unserer Handlungsfreiheit, und wir wissen sehr viel zu schätzen, dass die Vereinigten Staaten unsere Aktionen unterstützen Wir zeigen es ihnen.

    Er warnte davor, dass, wenn Israel die Golanhöhen nicht kontrolliere, „wir den Iran an den Ufern des Sees von Galiläa haben würden“.

    „Aus diesem Grund und für viele mehr denke ich, es ist an der Zeit, dass die internationale Gemeinschaft Israels Aufenthalt im Golan anerkennt, die Tatsache, dass der Golan immer Teil des Staates Israel bleiben wird.“

    Außenminister Pompeo sagte in seinen Ausführungen, dass „Israel einen besonderen Platz in seinem Herzen hat“.

    Pompeo wünschte den Menschen in Israel einen glücklichen Urlaub in Purim und erinnerte an Netanyahus Rede vor dem Kongress 2015, die kurz vor Purim stattgefunden hatte.

    „Die Ayatollahs haben vier Jahrzehnte damit verbracht, Hass zu speien, terroristische Gewalt zu unterstützen und Atomwaffen für einen Krieg gegen einen Nachbarn zu suchen, der nichts mehr will als in Frieden zu leben. Der Ayatollah hat erklärt, dass die Vernichtung und Zerstörung Israels sein vorrangiges Ziel ist.

    „Mit solchen Bedrohungen, die eine tägliche Realität des israelischen Lebens sind, halten wir unser beispielloses Engagement für die Sicherheit Israels aufrecht und unterstützen Ihr Recht, sich selbst zu verteidigen“, sagte er.

    https://www.israelnationalnews.com/News/News.aspx/260652