Dänemark macht es vor

Wie verdreht die Medien sind, beweist einmal mehr die hypernervöse Frankfurter Rundschau, wenn sie über eine Konkretisierung der dänischen Ausländerpolitik aufgeregt titelt: „Dänemark will nur noch abschieben“ und seinen Artikeltext dazu so einleitet: „Keine Integration, stattdessen schnellere Abschiebungen.“

weiter bei Tichys Einblicke

  1. #1 von Heimchen am Herd am 26/02/2019 - 19:06

    „Dänemark macht es vor“

    Dänemark zeigt, wie man mit den „Flüchtlingen“ umgehen muss!
    Anstatt, dass Deutschland auch so verfährt, kritisieren wir Dänemark, das ist mal wieder typisch
    für unsere Politiker von den Altparteien!

  2. #2 von CheshireCat am 26/02/2019 - 23:02

    Blödland macht es vor:

    https://www.merkur.de/politik/merkel-bei-eu-araber-gipfel-es-kommt-auf-offener-buehne-zum-eklat-news-zr-11784116.html

    Mehr als jede zweite Abschiebung ist nach einem Medienbericht im vergangenen Jahr gescheitert. Rund 57 000 Migranten und abgelehnte Asylbewerber hätten abgeschoben werden sollen, doch nur bei 26 114 gelang dies, wie die „Bild am Sonntag“ berichtet. Mehr als 7000 Mal sagten die Länder demnach mit der Bundespolizei vereinbarte Abschiebetermine am Tag des Flugs ab, etwa weil die Abzuschiebenden nicht auffindbar oder krank waren oder Papiere fehlten. 3220 Rückführungen mussten nach der Übergabe an die Bundespolizei abgebrochen werden, am häufigsten wegen „aktiv passiven Widerstands“ der Migranten.

    Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU) schimpfte in der BamS, dies sei „nicht akzeptabel“. Er habe darüber auch mit Kanzlerin Angela Merkel (CDU) gesprochen.

    Vollhorscht: „Wir können so gut wie niemanden abschieben… Uns steht die Asylflut bis zum Hals.“

    Muddi aller bunten Probleme: „Das ist zu globalem Gemeinwohl… Ich werbe dafür, in globalem Gemeinwohl auch nationales Gemeinwohl zu erkennen. Sich für globales Gemeinwohl einzusetzen, heißt, zugleich etwas für das nationale Gemeinwohl zu tun.“

  3. #3 von CheshireCat am 26/02/2019 - 23:04

    Blödland macht es vor:

    https://www.welt.de/politik/deutschland/article189412773/Familiennachzug-erreicht-Obergrenze-Ueber-1000-Visa-pro-Monat.html
    Über 1000 Visa pro Monat – Familiennachzug erreicht Obergrenze

%d Bloggern gefällt das: