Schüler wie Kriegsgefangene

Hier lässt Macron Schüler wie Kriegsgefangene kniend gefangen halten:

  1. #1 von Sophist X (@sophist_x) am 07/12/2018 - 20:00

    https://www.rt.com/news/445761-france-highschool-students-protests/

    Die Buben werfen aber auch gern mit Brandflaschen auf Polizisten.

  2. #2 von Gudrun Eussner am 07/12/2018 - 21:57

    #1 von Sophist X (@sophist_x) am 07/12/2018 – 20:00

    So ist es! Ihr habt ja keine Ahnung von den Ausmaßen der Zerstörungswut! Ich habe mit keinem von denen Mitleid. Das sind Kinder von gutsituierten Mittelschicht-Eltern. Ich komme, hier in der südwestlichen Provinz, in einer Stadt von ca. 130 000 Einwohnern, täglich an zwei Gymnasien vorbei. Die Schüler entblödeten sich nicht, im Rahmen der Gelbwesten-Proteste an dem kleinen Flüßchen, das an ihren Schulen vorbeifließt, und wo sich die Stadtgärtner mit der Pflege der Flüßchenufer so viel Mühe geben, Bäume und Sträucher abzufackeln.

    Und was RT angeht: Die lassen dann Leute von La France Insoumise und dem Parti Communiste Français zu Worte kommen. Der Berlin-Korrespondent des angeblich bürgerlichen Figaro kennt auch nur Alpen-Prawda, Spiegel und ZEIT. Sie sind alle gleich, nur daß ich von RT enttäuscht bin, dessen Macher müßten es aus eigener Erfahrung besser wissen.

  3. #3 von Cheshire Cat am 07/12/2018 - 22:33

    WANN WIRD DAS BRUTALE MACRON-REGIME SANKTIONIERT,
    DAS KINDER AN DIE WAND STELLT?

    Warum hört man nichts von EU, Bundesregierung und Qualitätsmedien?
    Wo seid ihr, die guten Menschen?

  4. #4 von Heimchen am Herd am 07/12/2018 - 22:48

    #1 von Sophist X (@sophist_x) am 07/12/2018 – 20:00

    So ist es! Kein Mitleid mit diesen Chaoten!

  5. #5 von Cheshire Cat am 08/12/2018 - 00:08

    Hoppla,
    ARMEE GEGEN DEMONSTRANTEN.

    Man kommt unabwendbar zur Hauptfrage jeder Rebellion
    (die sie zur Revolution machen kann):
    AN WELCHER SEITE STEHT DIE ARMEE?

    Die Polizei läuft schon über:
    https://deutsch.rt.com/europa/80482-franzosische-polizeigewerkschaft-ruft-zum-unbefristeten-streik-an/
    Französische Polizeigewerkschaft ruft zum unbefristeten Streik auf:
    „Derselbe Kampf wie Gelbwesten“

    JETZT WIRD’S ECHT SPANNEND.

  6. #6 von Heta am 08/12/2018 - 00:46

    Man müsste erstmal wissen, was genau da vorgefallen ist, die Stadt Mantes-la-Jolie im Norden des Landes (45.000 Einw.) gilt als „cité sensible“, d.h. wohl über die Maßen muselmanisch bereichert, hier wurde eine der größten Saudi-finanzierten Moscheen Frankreichs erbaut. Laut Polizei protestierten die Gymnasiasten gegen die Reform des Abiturs und das neue „système d’orientation Parcoursup“ (Gudrun: Ist das die Studienplatzvergabe?), dann hätten sich andere Individuen mit Schlagstöcken und Brandsätzen untergemischt, die veritable Gewaltorgien veranstaltet hätten. Wer genau waren also diese Individuen und wer genau kniet auf dem Boden?

    https://www.20minutes.fr/societe/2389859-20181207-video-blocage-lycees-sait-arrestation-lyceens-mantes-jolie

  7. #7 von Cheshire Cat am 08/12/2018 - 15:47

    Globalisierung zeigt Wirkung:

    Ukraine ist Europa.
    Europa ist Ukraine.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.