Klare Worte eines FDP-Politikers

Der Leipziger FDP-Vorsitzende Friedrich Vosberg hat einen linksextremistisch motivierten Anschlag auf den Hotelgasthof „Zur Ratte“ scharf verurteilt. In den Räumlichkeiten wollte die Leipziger AfD vergangenes Wochenende ihren Parteitag abhalten. Die Täter hatten in der Nacht zu Freitag in dem Gebäude Flüssigbitumen verteilt. weiter bei JF

  1. #1 von Sophist X am 16/11/2018 - 09:18

    Woher ist dieser FPD-Mann? Aus Leipzig? Wo liegt Leipzig? In Sachsen. Ich dachte, Merkel und die Systempresse wären sich einig, dass dort nur ausländerhetzende Nazis herummarodieren. Auch wenn Merkel von der FDP eine Abfahrt bekam, sind die maßgeblichen Leute bezüglich AfD stramm auf Kurs und würden Vosbergs Aussagen sicher nicht unterschreiben, sondern ihm vielleicht einen Parteiwechsel nahelegen.

  2. #2 von Heta am 16/11/2018 - 11:41

    Klare Worte auch von Nigel Farage im Europaparlament: Nachdem Merkel zwanzig Minuten lang rumgelabert hatte („Toleranz als Seele Europas“), brauchte Farage nur 2 Minuten 55, um Merkel den Marsch zu blasen: „Ist es nicht an der Zeit“, fragte er zum Schluss, „dass Sie den Deutschen und vielen anderen sagen, ich entschuldige mich für das, was ich Ihnen angetan habe und für die Probleme, mit denen ich Sie für die nächsten Jahrzehnte belastet habe?“

    https://www.freiewelt.net/nachricht/frau-merkel-wann-werden-sie-sich-bei-den-deutschen-entschuldigen-10076255/

    Nigel Farage: „Is it not time for you to say to German communities and many others, I’m sorry for what I’ve done to you and for the problems I’ve inflicted upon you for many decades to come?“

    In der deutschen Presse selbstredend kein Wort davon, FAZ.net-Leser Manfred Götze schreibt: „Zitat: ,Die Kanzlerin gestand ein, dass Deutschland beim Umgang mit der Flüchtlingsfrage Fehler gemacht habe.‘ …Hääh? Deutschland hat Fehler gemacht? Die einzige Person, die einen gravierenden Fehler gemacht hat, war SIE und schämt sich jetzt nicht, ganz Deutschland dafür verantwortlich zu machen. Sie ist wirklich reif, kann man dazu nur sagen…“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.