SPIEGEL: Wahrheit nur gegen Aufpreis

Das Nachrichtenmagazin „Der Spiegel“ hat eine Unterlassungserklärung gegenüber der AfD-Fraktion im Bundestag abgegeben. Da man „kein Interesse an einer möglichen, aber sinnlosen gerichtlichen Auseinandersetzung“ habe, habe man „kulanzweise die Unterlassung abgegeben“, teilte Anja zum Hingst, Leiterin Kommunikation und Marketing des „Spiegel“-Verlags, dem Evangelischen Pressedienst (epd) am Freitag in Hamburg mit. Anlass war eine „Spiegel“-Kolumne, die angebliche Fehltritte von AfD-Bundestagsabgeordneten auflistete, die sich im weiteren Verlauf des Textes als erfunden herausstellten. Diese Auflösung war im Internet vorerst nur hinter einer Bezahlschranke zugänglich. weiter bei FAZ

  1. #1 von Axel Kuhlmeyer am 09/11/2018 - 10:28

    Und in dem ROTE FAHNE SPD- Madsack Gossenblatt HAZ wird heute cover gemeldet:
    “ Transplantationsärzte wollen sich nun um Patienten und Angehörige kümmern „.

    Muß das noch übersetzt werden?

    Nach der überwältigenden Zusage des Bundestages zum Migrationspakt, der den Schlaf des Michel bestätigte, will man das Eisen schmieden solange es glüht.

  2. #2 von Sophist X am 09/11/2018 - 13:36

    Da man „kein Interesse an einer möglichen, aber sinnlosen gerichtlichen Auseinandersetzung“ habe,…

    Aber wieso wäre die gerichtliche Auseinandersetzung „sinnlos“? Ich dachte, Der Spiegel sind die Guten und das Gute siegt immer über das Böse. Sinnlos wäre sie doch nur, wenn sie aussichtslos ist, und genau das ist sie, weil die AfD in der Sache im Recht ist, und das Käseblatt ist im Unrecht und sie wissen es haargenau.

  3. #3 von Cheshire Cat am 10/11/2018 - 00:15

    https://www.michael-klonovsky.de/acta-diurna/item/982-30-oktober-2018

    Es muss nicht Faktenfinder heißen, sondern Faktenerfinder.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.