Fremdenhass und Kriminalität: Such die Zahlen!

Von Peter Grimm

„Fremdenhass: Schon mehr als 700 Angriffe auf Flüchtlinge“, titelte Zeit-Online am Sonntag. „Bei Attacken auf Flüchtlinge sind in diesem Jahr mindestens 120 Menschen verletzt worden. Die Linke macht die AfD und die CSU für die Gewalt mitverantwortlich“, hieß es weiter. Selbstverständlich ist solch ein Fakt unbedingt eine Meldung wert. Allerdings gehörte es früher auch zu den journalistischen Aufgaben, solche Zahlen in die richtigen Relationen zu setzen. Was sagen uns diese Zeilen jetzt? Zur Einordnung boten die Zeit-Kollegen Folgendes an: Mehr auf der Achse …

  1. #1 von Cheshire Cat am 14/08/2018 - 18:51

    „Such die Zahlen!
    „Fremdenhass: Schon mehr als 700 Angriffe auf Flüchtlinge“, titelte Zeit-Online am Sonntag. „Bei Attacken auf Flüchtlinge sind in diesem Jahr mindestens 120 Menschen verletzt worden. …“ „

    Ich glaube, es waren 700 000 Angriffe und 120 000 Verletzte.


    Mehrere Asylantengruppen haben in Cottbus aufeinander eingeprügelt.

  2. #2 von Cheshire Cat am 14/08/2018 - 18:56

    (LÜGEN)ZAHL DES MONATS


    „Trauer“-Anzeige der Caritas in der Hildesheimer Allgemeinen Zeitung.

    PS
    Ohne genaue Angaben hinter Komma kann die Zahl leider nicht akzeptiert werden.
    So viel Präzision muss sein.

  3. #3 von Heimchen am Herd am 14/08/2018 - 20:42

    „Fremdenhass: Schon mehr als 700 Angriffe auf Flüchtlinge“, titelte Zeit-Online am Sonntag. „Bei Attacken auf Flüchtlinge sind in diesem Jahr mindestens 120 Menschen verletzt worden.“

    Wo sind die Zahlen für Deutschenhass?? Wir haben viele Tote, Vergewaltigte und andere
    geschädigte Deutsche zu beklagen! Wo sind die Zahlen?