Die Achse-Morgenlage

In Afghanistan wird immer noch um die Stadt Ghazni mit den Taliban gekämpft, in Syrien starben mindestens 39 Menschen bei der Explosion eines Waffenlagers von islamistischen Kämpfern und in Mali wurde der Leiter eines Wahllokals bei der Präsidenten-Stichwahl getötet. Gegen Sami A. wurde eine Einreisesperre verhängt, immer mehr deutsche Unternehmen stellen ihre Iran-Geschäfte ein, auch wenn der Bundeswirtschaftsminister noch vollmundig für das Gegenteil wirbt und in Rumänien dauern die Proteste gegen die Regierung an./ mehr auf der Achse …

  1. #1 von Cheshire Cat am 14/08/2018 - 19:03

    NEUES AUS DER ANSTALT
    Abteilung KANDELUNG (Verkupplung von Schafen mit Wölfen)

    https://www.merkur.de/lokales/bad-toelz/lenggries-ort28977/innovative-idee-speed-dating-mit-fluechtlingen-und-jungen-lenggriesern-10111334.html#idAnchComments
    Die Geflüchteten in Lenggries wünschen sich mehr Kontakt zu den einheimischen Jugendlichen. Zur Lösung des Problems hat sich Ehrenamts-Koordinatorin Annette Ehrhart für kommenden Mittwoch etwas Ungewöhnliches einfallen lassen.

    Lenggries– Dazugehören. Die Sehnsucht danach scheint groß zu sein: Bei der Vollversammlung von Geflüchteten und dem „Helferkreis Asyl“ Ende Juni in Lenggries wünschten sich etliche junge Migranten mehr Kontakt zu gleichaltrigen Einheimischen. Nach etwas Bedenkzeit kam Ehrenamts-Koordinatorin Annette Ehrhart eine Idee, wie man beide Seiten zusammenbringen könnte: per Speed-Dating.
    (…)
    Auch unter den einheimischen Jugendlichen war die Resonanz gut. „Sie haben sich sehr offen gezeigt“, sagt Ehrhart. Die Ehrenamts-Koordinatorin hatte ganz gezielt bei potenziell geeigneten Kandidaten nachgefragt, unter anderem bei den örtlichen Ministranten und der evangelischen Jugendgruppe. Auch aus dem Trainerteam der Zirkuswoche, die von Montag bis Freitag in der Turnhalle der Mittelschule stattfindet, erklärten sich die Jüngeren bereit, bei dem Experiment mitzumachen.

    PS
    Ministranten sicher nicht zufällig ausgewählt.
    Die sind schon einiges gewöhnt.

  2. #2 von Cheshire Cat am 14/08/2018 - 19:08

    Noch bis 16.08.2018 kann man hier
    https://ec.europa.eu/eusurvey/runner/2018-summertime-arrangements
    GEGEN SOMMERZEIT ABSTIMMEN.
    (EU-Umfrage über Sommerzeit).

  3. #3 von Cheshire Cat am 14/08/2018 - 21:30

    NEUES AUS DER ANSTALT
    Abteilung KOALITION DER WILLIGEN WAHNSINNIGEN

    https://www.focus.de/politik/ausland/auch-deutschland-nimmt-fluechtlinge-auf-aquarius-darf-auf-malta-anlegen_id_9416626.html
    Das seit Tagen auf See ausharrende Rettungsschiff „Aquarius“ mit 141 Migranten an Bord darf auf Malta anlegen. Die Migranten würden auf Deutschland, Frankreich, Luxemburg, Portugal und Spanien verteilt, teilte die Regierung des Inselstaats am Dienstag mit.
    Der spanische Regierungschef Pedro Sánchez erklärte auf Twitter: „Spanien hat ein mit sechs Ländern ein Abkommen zur Verteilung der Aufnahme der Menschen auf der Aquarius koordiniert.“
    *https://www.suedtirolnews.it/video/bundesregierung-deutschland-wird-50-migranten-von-rettungsschiff-aquarius-aufnehmen
    Bundesregierung: Deutschland wird 50 Migranten von Rettungsschiff “Aquarius” aufnehmen

    Die Bundesregierung hat verlauten lassen, Deutschland wolle 50 der 141 Migranten an Bord der “Aquarius” aufnehmen. Bundesinnenminister Horst Seehofer habe sich aus Gründen der Humanität dazu entschieden,

    Zentralrat der Pfandflaschensammler erinnert:
    14. Oktober: Tag des bayerischen Pfandflaschensammlers