Journalistisches Armutszeugnis

Die ARD will mit ihrem Brennpunkt „Freunde oder Feinde?“ Hintergrundinformationen zum Gipfeltreffen von Donald Trump und Wladimir Putin in Helsinki liefern. Herausgekommen ist leider nur ein teuer produziertes Stück billiger Meinungsmache. weiter bei RT

  1. #1 von Cheshire Cat am 18/07/2018 - 18:46


    …………………………………………………………………………

  2. #2 von Cheshire Cat am 18/07/2018 - 20:58

    „Das ist doch total ungewöhnlich, ein solches Vorgehen, man hat das Gefühl, Putin hat irgendwas gegen Trump in der Hand…“

  3. #3 von Heimchen am Herd am 18/07/2018 - 22:22

    „Herausgekommen ist leider nur ein teuer produziertes Stück billiger Meinungsmache.“

    Ich habe auch nichts anderes erwartet von diesen „Journalisten“!