Wieder antisemitischer Überfall

Nach einem mutmaßlich antisemitisch motivierten Angriff hat die Berliner Polizei einem Bericht zufolge acht Männer festgenommen. Ein Syrer sei in der Nacht zum Samstag in einem Park in Berlin-Mitte von einer Gruppe von Landsleuten angegriffen worden, berichtete die „Welt“ am Samstag unter Berufung auf Polizeiinformationen. weiter bei FOCUS

  1. #1 von Heimchen am Herd am 11/07/2018 - 14:15

    Und unter dem Artikel kommt das:

    „Erschreckende Umfrage: Judenfeindlichkeit ist unter AfD-Anhängern weit verbreitet“

    Wie wäre es mit:

    Erschreckende Umfrage: Judenfeindlichkeit ist unter Muslimen weit verbreitet!

    Aber nein, es sind die AfD-Anhänger! Das ist so durchschaubar, was der Lokus da beabsichtigt!
    Es wird aber nicht funktionieren, denn die Leser lassen sich nicht verarschen!

  2. #2 von Cheshire Cat am 11/07/2018 - 23:48

    ÜBERRASCHUNG, ÜBERRASCHUNG!

    https://www.evangelisch.de/inhalte/150996/09-07-2018/juedische-organisationen-fordern-massnahmen-gegen-antisemitismus
    Jüdische Organisationen fordern Maßnahmen gegen Antisemitismus

    „Ich erwarte, dass die Bundesregierung und die Landesregierungen auch den Antisemitismus unter Muslimen als solchen ernst nehmen“, sagte Forums-Vorsitzende Lala Süsskind.