Seehofer hat mehr gegen sich als Merkel

Von Gunnar Heinsohn

Während Deutsche und Europäer darüber debattieren, wer an welcher Grenze aufgehalten oder gar zurückgeschickt werden kann, gibt es neue Zahlen darüber, wie viele Afrikaner gerne in die Alte Welt übersiedeln würden. Träfen die 2009 von Gallup für Subsahara-Bürger ermittelten Auswanderungswünsche (damals 38 Prozent) heute noch zu, würden von den jetzt knapp 1,1 Milliarden Einwohnern rund 400 Millionen ihre Heimat verlassen wollen. 2050 würden sich von dann 2,12 Milliarden Bürgern rund 800 Millionen über einen Umzug nach Europa freuen. Mehr auf der Achse …

  1. #1 von Cheshire Cat am 16/06/2018 - 17:44

    Das übliche Schlafzimmer-Bettvorleger-Spiel,
    nur inzwischen verschärft:
    der Bettvorleger startet
    und landet als Staubwolke!
    Gesundheit!!!

    Lt. Deutschlandfunk geht es Seehofer nur um die Zurückweisung bereits registrierter Migranten, die bereits einen Asylantrag gestellt haben und das auch nur, wenn mehr als 200.000 pro Jahr kommen. Das trifft auch nur auf 15 Prozent zu. Fast alle sind unregistriert, um weiterzuziehen.
    Es ist alles Augenwischerei. Selbst das will Merkel noch verwässern.

    Erstens beträft das nur 10-20% der Illegalen, zweitens würde sich das innerhalb weniger Wochen unter den Asylnegern herumsprechen, so dass NIEMAND mehr vor der deutschen Grenze Asyl beantragen würde, sondern erst hier.

    Ja aber die Säue kehren bereits wieder an die Tröge zu zurück. Die CDU-Abgeordneten winken wohl mit „breiter Unterstützung“ für Merkel und irgendein fauler Kompromiss wird auch gerade wieder ausgehandelt. Man hört bereits das allerorts wieder anhebende zufriedene Grunzen. Zu früh gefreut. Merkel muss man, wenn dann, mit den Füssen zuerst aus dem Kanzleramt raustragen. Solange die Deutschland nicht vollständig über die Klippe geführt hat, bleibt die da drin, diese „Gott-Kanzlerin“.

    Merkel: Ich fühle mich gestärkt
    Ich: Ich fühle mich verarscht.

    PI-Funde

  2. #2 von Cheshire Cat am 16/06/2018 - 17:47

  3. #3 von Cheshire Cat am 16/06/2018 - 19:28

    „Wer berät Merkel? „

  4. #4 von Heimchen am Herd am 16/06/2018 - 20:07

    „Seehofer hat mehr gegen sich als Merkel“

    Ist doch egal! Auf jeden Fall sind die hoffentlich bald weg!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.