Sport.de heult um Özil und Gündogan

Und merke: Nicht etwa die beiden sind schuld an der gegenwärtigen Situation. Nein, die AfD ist es:

Die rechtspopulistische AfD will die „Erdogan-Affäre“ um die deutschen Fußball-Nationalspieler Ilkay Gündogan und Mesut Özil offenkundig zur politischen Agitation nutzen.

Die AfD-Bundestagsfraktionsvorsitzende Alice Weidel polemisierte in einem TV-Interview gegen das türkischstämmige Duo. Sie begründete angebliche Probleme bei ihrer Identifikation mit dem Weltmeister-Team mit dem umstrittenen Treffen der England-Legionäre mit dem türkischen Staatspräsidenten Recep Tayyip Erdogan. Mehr auf sport.de …

  1. #1 von Cheshire Cat am 13/06/2018 - 19:07

    http://www.spiegel.de/sport/fussball/bundeskanzlerin-angela-merkel-setzt-sich-fuer-ilkay-guendogan-und-mesut-oezil-ein-a-1212203.html

    Angela Merkel hat sich in der Debatte um die Nationalspieler Ilkay Gündogan und Mesut Özil zu Wort gemeldet. „Die beiden haben nicht bedacht, was das Foto mit Präsident Erdogan auslöst“, sagte die Kanzlerin bei „Anne Will“.

    Sie sei überzeugt, dass beide Spieler die deutschen Fans in keiner Weise enttäuschen wollten. Sie habe es als sehr berührend empfunden, dass Gündogan trotzdem gesagt habe, er spiele gerne für Deutschland und sei gerne Mitglied der Nationalmannschaft.

    Gündogan und Özil gehörten zur Nationalmannschaft, „und deshalb würde ich mich freuen, wenn mancher Fan auch klatschen könnte“.


    Özil: Mudda, schwule Arschnlöcher pfeifen mich perverse wegen unsrem Vadda Erdo aus.

    Muddi aller rechtgläubigen Ballspieler: Tja, Volksverräter müssen damit leben. Bei mir machen die es auch.

  2. #2 von Cheshire Cat am 13/06/2018 - 19:09

    Özil und Gündogan sollen bei jedem WM Spiel Eigentore machen und die „Mannschaft“ schon in Vorrunde aussscheiden lassen.
    Damit Ruhe ist.

    Weltmeister soll ein Land werden, dessen Vertreter in Deutschland in sehr geringer Zahl wohnen, Brasilien z.B.
    Damit man sie beim Feiern nicht hört.


    „Nationalmannschaft“, wo Moslems Nationalhymne nicht singen wollen

  3. #3 von Cheshire Cat am 13/06/2018 - 19:23

    WM FAN-GESANG

    *https://mobile.twitter.com/schmude
    Haben wir Spaß zusammen und stimmen einen kräftigen Fan-Gesang an!
    Hier ist er. Er darf auch ausgedruckt und für die Nachbarn im Biergarten mitgebracht werden.

  4. #4 von Sophist X (@sophist_x) am 13/06/2018 - 21:14

    Ehrlich gesagt, habe ich selbst wenig Neigung zur sowieso ins Nirwana kastrierten Hymne Merkelistans. Die Hymne und auch die Fahne sind irreparabel besudelt. Ob Erdogans Fußballschlampen da mitlallen oder nicht, ist technisch gesehen völlig Wumpe.
    Dass die Fans kein Verständnis für all diese Scheiße haben und es das Dreckspack deutlich spüren lassen, hat aber selbstverständlich meine volle Sympathie.

    Leider läuft es im Merkelland nicht ganz wie im Reich des bösen Trump, wo ein Colin_Kaepernick nach Initiierung einer antipatriotischen Aktion seine Karriere ziemlich schnell abhaken konnte.
    https://de.wikipedia.org/wiki/Colin_Kaepernick

  5. #5 von Heimchen am Herd am 13/06/2018 - 21:21

    Mein Herz schlägt für die Isländer! Sie sollen gewinnen!

    Die Mannschaft, also die deutsche Nationalmannschaft, die sich nicht mehr so nennen darf,
    lässt mich vollkommen kalt! Sie besteht doch fast nur noch aus ausländischen Diven!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.