Türkei wird mit Drohungen konkreter

Und alles Geschleime von Frau Merkel nützt nichts.

Moscheen-Schließung in Österreich: Erdogan droht Kurz mit „Krieg zwischen Kreuzfahrern und dem Halbmond“

Sebastian Kurz macht sich bei den Muslimen in Österreich unbeliebt: Der Bundeskanzler hat am Freitag auf einer Pressekonferenz die Schließung von sieben Moscheen in Österreich (vier in Wien, zwei in Oberösterreich, eine in Kärnten), und die Überprüfung von 40 Imame mit der möglichen Konsequenz sie aus Österreich auszuweisen, bekannt gegeben.

Das brachte Kurz viel Kritik aus der österreichischen Islam-Szene ein – auch seitens des türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan. Mehr bei epochtimes …

  1. #1 von Cheshire Cat am 12/06/2018 - 21:54

    Es gibt noch schlimmere Rache als „Krieg zwischen Kreuzfahrern und dem Halbmond“.
    DER GROSSE SULTAN SOLL ALLE TÜRKISCHEN FACHKRÄFTE AUS EUROPA ABZIEHEN (sicherheitshalber bitte auch alle Syrer und Nafris mitnehmen).

    Ohne Moslems wird das von ihnen aufgebaute Österreich / Deutschland in kürzester Zeit zusammenbrechen und Ungläubige kläglich verrecken.

    Inshallah!

  2. #2 von Heimchen am Herd am 12/06/2018 - 22:19

    „Der türkische Präsident Erdogan ließ seinem Unmut über die Moscheen-Schließung und mögliche Ausweisungen von ATIB-Imame aus Österreich freien Lauf. Europa, allen voran Deutschland, solle Kanzler Kurz „in Ordnung bringen“, fordert Erdogan. Er drohte sogar mit einem „Krieg“.

    Hat Erdogan noch alle Tassen im Schrank? Ein Arzt sollte Erdogan in Ordnung bringen!

  3. #3 von Störtebekker am 12/06/2018 - 22:28

    Kein Land muss sich bieten lassen, dass von Hassbrütern aus (auch Moscheen genannt) seine Kultur und die einheimische Bevölkerung schlecht, oder verächtlich gemacht wird. Kurz handelt klug und entschlossen, genau das kapieren die Muselbacken. Erdogan soll seine dumme Fresse halte, denn wenn aus Kirchen in der Türkei gegen die Türken gehetzt würde, dann möchte ich diesen Dummmusel mal erleben. Lasst ihn seine Kopffürze abgeben und hört nicht drauf.

  4. #4 von tyrannosaurus am 13/06/2018 - 03:10

    Wäre es nicht schön wenn ALLE ERDOWAHN verliebten Musels sammt der beiden Fußballspieler zu ihrem geliebten Sultan heimkehren würden?