Atheisten im Islam

Ismail Mohamed, 34 Jahre alt, IT-Experte aus Alexandria, Youtuber, bekennender Atheist. Wir verabreden uns über Skype zum Interview, denn in diesen Tagen verlässt der Gründer der Internet-Sendung «The Black Ducks» nur ungern seine Wohnung. Wer in einem Land wie Ägypten nicht an Gott glaubt und das auch noch öffentlich macht, riskiert viel. Wer zudem eine der wichtigsten Internet-Plattformen für Atheisten und Agnostiker aus allen Teilen der arabischen Welt unterhält, setzt vielleicht sogar sein Leben aufs Spiel. Ohne grosse Sonnenbrille, sagt Mohamed, gehe er zurzeit nicht vor die Tür. Ausserdem lasse er sich gerade einen Bart wachsen.  Bericht bei NZZ

  1. #1 von Cheshire Cat am 24/04/2018 - 20:59

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s