Kein Giftgas in Duma gefunden

UN-Mitarbeiter in Syrien können Berichte über einen mutmaßlichen Chlorgaseinsatz in der Rebellenregion um Duma nicht verifizieren. Laut Weltgesundheitsorganisation (WHO) wurden in der Region Menschen mit Atembeschwerden behandelt. Ob diese durch Chemiewaffen ausgelöst wurden, könnten die Mitarbeiter vor Ort aber nicht beurteilen, hieß es.

Auch Mitarbeiter des UN-Flüchtlingshilfswerks (UNHCR) und das UN-Nothilfebüro (Ocha) haben keine Erkenntnisse zu einem möglichen Chlorgaseinsatz.

Quelle: dpa
Gefunden bei ZDF

  1. #1 von Heimchen am Herd am 18/04/2018 - 21:49

    „Kein Giftgas in Duma gefunden“

    Und nun? Entschuldigen sich die Kriegstreiber bei Assad?
    Es ist einfach nur noch zum Kotzen, was sich in der Weltpolitik abspielt!

    Und wegen dieser Lüge, hätte es fast einen dritten Weltkrieg gegeben, das muss man sich
    mal vorstellen!

  2. #2 von Sophist X (@sophist_x) am 18/04/2018 - 22:08

    Ich hatte neulich auch Atembeschwerden. Das kann nur Assad gewesen sein.

  3. #3 von Cheshire Cat am 18/04/2018 - 23:29

    Ein britischer Journalist sucht selbständig nach Spuren der Giftgas-Attake in Douma:
    https://www.independent.co.uk/voices/syria-chemical-attack-gas-douma-robert-fisk-ghouta-damascus-a8307726.html
    The search for truth in the rubble of Douma – and one doctor’s doubts over the chemical attack
    Exclusive: Robert Fisk visits the Syria clinic at the centre of a global crisis

    Inhalt komprimiert:
    DIE BEWOHNER DOUMAS WISSEN VOM GIFTGAS NICHTS.
    Das Video mit „Opfern“ im Krankenhaus ist echt, allerdings handelt es sich nicht um Giftgas, sondern um Sauerstoffmangel (Hypoxia) in Kellern während der Bombardierung und des Staubsturms an diesem Tag.

    https://off-guardian.org/2018/04/14/the-skripal-event-and-the-douma-gas-attack-two-acts-in-the-same-drama/
    The Skripal event and the Douma “gas attack” – two acts in the same drama?

  4. #4 von Cheshire Cat am 18/04/2018 - 23:36

    TRUMP WILL US TRUPPEN AUS SYRIEN ABZIEHEN
    UND SIE DURCH SAUDIS UND CO. ERSETZEN.

    https://www.wsj.com/articles/u-s-seeks-arab-force-and-funding-for-syria-1523927888
    U.S. Seeks Arab Force and Funding for Syria

    WASHINGTON—The Trump administration is seeking to assemble an Arab force to replace the U.S. military contingent in Syria and help stabilize the northeastern part of the country after the defeat of Islamic State, U.S. officials said.

    John Bolton, President Donald Trump’s new national security adviser, recently called Abbas Kamel, Egypt’s acting intelligence chief, to see if Cairo would contribute to the effort, officials said.

    The initiative comes as the administration has asked Saudi Arabia, Qatar and the United Arab Emirates to contribute billions of dollars to help restore northern Syria. It wants Arab nations to send troops as well, officials said.

    ALSO,
    das sind Trumps Feinde:

    Und das sind seine Freunde und Verbündete:

    NOCH FRAGEN?

  5. #5 von Cheshire Cat am 18/04/2018 - 23:42

  6. #6 von tyrannosaurus am 19/04/2018 - 12:49

    Na und?
    Die Missiles mit MHD überschritten wurden „fachgerecht“ entsorgt.
    Neue werden geliefert!
    Alles gut!

  7. #7 von Cheshire Cat am 19/04/2018 - 21:33

    Hoppla,
    die französische Fregatte ist nicht in der Lage, 3 Raketen abzufeuern.
    Vive la France!

    https://www.defensenews.com/naval/2018/04/18/france-turns-to-plan-b-when-missile-launch-fails-during-syria-airstrikes/

    PARIS — When a French multimission frigate failed to fire its salvo of three naval cruise missiles during last weekend’s joint airstrike on Syria, the military drew on a backup plan.

    “The first salvo did not fire,” Army Col. Patrick Steiger, spokesman for the French Joint Chief of Staff, told Defense News on April 18.


    Florence Parly, Verteidigungsministerin von Frankreich, Sozialistische Partei
    *https://de.wikipedia.org/wiki/Florence_Parly

    PS
    GB hat keine Schiffe, die Marschflugkörper abfeuern können, und Flugzeuge, die 38 Jahre alt sind und nächstes Jahr außer Dienst gestellt werden.

    *http://www.dailymail.co.uk/news/article-5620029/Britain-played-second-fiddle-France-Syria-strikes.html
    UK has NO ships that can fire cruise missiles and the planes that did entered service 38 years ago and will be retired next year

  8. #8 von peter am 19/04/2018 - 21:50

    @6
    Das habe ich mir auch gedacht.

    Alte Raketen zu entsorgen ist teuer…letztens ist doch eine in Deutschland bei der Entsorgung hochgegangen,oder?

  9. #9 von Cheshire Cat am 19/04/2018 - 23:34

    @#6 von tyrannosaurus am 19/04/2018 – 12:49
    „Die Missiles mit MHD überschritten wurden „fachgerecht“ entsorgt.
    Neue werden geliefert!
    Alles gut!“

    Das ist ein wichtiger Aspekt der amerikanischen Außenpolitik:
    Die Rüstungsindustrie / Militärs brauchen auch nach dem Zusammenbruch des Sozialismus RECHTFERTIGUNG FÜR ÜPPIGE FÜTTERUNG.

    Dadurch kann die irrationale Russophobie der amerikanischen „Elite“ erklärt werden,
    obwohl die russische und amerikanische Systeme ähnlich sind (kapitalistische Oligarchie – das amerikanische ist nur viel heuchlerischer) und russische Oligarchen mit allen Mitteln versuchen, sich im Westen zu integrieren (Geld, Immobilien, Kinder – alles im Westen).

    Aber Amerikaner brauchen eben einen großen, aber berechenbaren Feind
    und Russland passt ideal:
    – groß, aber nicht wirklich gefährlich
    – in Wirklichkeit nicht feindlich, immer gesprächsbereit
    – Wirtschaft / „Eliten“ vom Westen (immer noch) abhängig

    Das Problem dabei:
    irgendwann kann die Geduld der Russen zu Ende sein und irgendein russischer Oberst / General drückt in Wut den Knopf (z.B. für taktischen Atomwaffen).
    Dann haben alle schlauen amerikanische Spiele ein jähes Ende.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s