Präsident Trump bei der CPAC

Präsident Trump spricht bei der Conservative Political Action Conference

  1. #1 von Heimchen am Herd am 23/02/2018 - 21:53

    US-Präsident Donald Trump sagte am Freitag, die Verlegung der US-Botschaft in Israel sei „das Richtige“. Er sprach, als die USA formell bestätigten, dass sie ihre Botschaft in Jerusalem im Mai in vorläufigen Räumlichkeiten des derzeitigen US-Konsulats eröffnen werde in Südjerusalems Stadtteil Arnona, anlässlich des 70. Jahrestages der israelischen Unabhängigkeit.

    Trump wandte sich an seine Entscheidung, die Botschaft von Tel Aviv bei der Conservative Political Action Conference zu verlegen. Er sagte, dass ausländische Länder Druck auf ihn ausübten, die Botschaft nicht zu bewegen und flehte ihn an: „Tu es nicht, tu es nicht.“

    Trump sagte, die Kampagne gegen den Umzug der Botschaft sei „unglaublich“ gewesen, aber die Kampagne war ebenfalls unglaublich. Er sagte, dass seine Regierung schließlich „das Richtige getan habe“.

    Trumps Dezember-Deklaration, die Jerusalem als Israels Hauptstadt anerkennt und Pläne ankündigt, die Botschaft dorthin zu verlegen, wurde weltweit verurteilt. Im selben Monat verabschiedete die Generalversammlung der Vereinten Nationen mit überwältigender Mehrheit eine Resolution, in der die Regierung verurteilt wurde und die Länder aufgefordert wurden, ihre diplomatischen Vertretungen nicht in die Stadt zu verlegen.

    Seine Äußerungen kommen, als das Außenministerium dem Kongress am Freitag mitteilte, dass die Jerusalemer Botschaft im Mai eröffnet wird, um mit dem 70. Jahrestag der Unabhängigkeitserklärung Israels übereinzustimmen.

    Staatssekretär Rex Tillerson hat am Donnerstag den Sicherheitsplan für die neue Botschaft unterzeichnet.

    Eine Bandschneidezeremonie war für Mitte Mai geplant. Israel erklärte die Unabhängigkeit am 14. Mai 1948. Laut Channel 10 und Hadashot Nachrichten könnte die Zeremonie am 14. Mai stattfinden, um dieses Datum zu ehren.

    Die Eröffnung im Mai markiert eine deutliche Beschleunigung. Vizepräsident Mike Pence hatte zuvor gesagt, dass die Botschaft Ende 2019 eröffnet werden würde. Und Tillerson hatte gesagt, es könnte Jahre dauern.

    https://www.timesofisrael.com/trump-say-countries-begged-him-to-nix-israeli-embassy-relocation-dont-do-it/

    Trump hält sein Wort! Das freut mich für Israel!