Schweden ging mit schlechtem Beispiel voran

Aus Schweden stammen Ikea, Abba und Pippi Langstrumpf, auf der ganzen Welt geliebte Brands. Ebenso erfolgreich, wäre es nur nach dem Willen der Erfinder gegangen, hätte auch eine andere schwedische Idee werden sollen: die Öffnung des «Folkhemmet», des sozialdemokratischen Wohlfahrtsmodells «Volksheim» für Geflüchtete und Beladene aus der ganzen Welt. Das kulturell homogene Schweden sollte multikulturell werden, hatte vor rund vierzig Jahren dessen politische Elite beschlossen, und die Grenzen weit geöffnet. weiter bei Basler Zeitung

  1. #1 von Heimchen am Herd am 14/02/2018 - 20:58

    „Zum neuen Direktor von Schwedens Nationalem Amt für Kulturerbe wurde der 44-jährige Muslim Qaisar Mahmood gewählt. Der gebürtige Pakistani ist jetzt oberster Verantwortlicher für die Erhaltung von Schwedens historischer Seele: von Wikinger-Gräbern, Runen, mittelalterlichen Kirchen, Volkstrachten. Mahmood hat Soziologie studiert, war Integrationsbeamter, schrieb Aufsätze über «Diversität», hat aber, wie er sagt, noch nie ein Buch über Archäologie oder Kulturerbe gelesen.

    Wer einen solchen Personalentscheid anordnet oder zulässt, hat eine kulturelle Todessehnsucht. Armes, dummes Schweden. (Basler Zeitung)“

    Ich kann mich nur der Meinung der Basler Zeitung anschließen!
    Schweden will aufhören zu existieren! Welches Land folgt als nächstes?

  2. #2 von Heimchen am Herd am 14/02/2018 - 21:07

    So kennt man die alten Schweden:

    Vikings || Amon Amarth – Valhall awaits me

    Was ist bloß mit Schweden passiert?

  3. #3 von Cheshire Cat am 15/02/2018 - 00:11

    Wer halb Kalkutta aufnimmt, hilft nicht etwa Kalkutta, sondern wird selbst zu Kalkutta!

    Peter Scholl-Latour

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s