Jim und die „jungen Männer“

Das „Jim“ in der Schuchardstraße zog immer mehr junge Männer an. Anwohner und Besucher mieden das Areal zuletzt.

Seit den Herbstferien ist das städtische Jugendcafé „Jim“ in der Barmer Innenstadt geschlossen. Im Fenster an der Schuchardstraße 30 hängt ein Zettel mit der Information „Betriebsferien“. Doch ob die Einrichtung noch einmal als Café öffnen wird, ist mehr als fraglich. Konflikte zwischen Jugendlichen im Umfeld des Jim und der Nachbarschaft sind offenbar in den letzten Monaten eskaliert. Es gab mehrere Polizeieinsätze. Nachdem ein Anwohner von einem jungen Mann tätlich angegangen wurde, zog die Stadt die Reißleine und schloss das Jim, das vor gut zwei Jahren eröffnet hatte, bis auf weiteres.

weiter bei Westdeutsche Zeitung

Wer ganz tapfer ist, und auch Seite 2 des Zeitungsartikels aufmerksam liest, findet dort ein einziges Mal, versteckt in einem Nebensatz, das lang erwartete Zauberwort zu den „jungen Männern“. Migrationshintergrund.

  1. #1 von Janik am 13/12/2017 - 19:12

    Und Deutschland buckelt weiter vpr der Türkei!

    Erdogans Vertrauter zündelt im Südwesten

    Dem ZDF-Magazin „Frontal 21“ und unserer Zeitung vorliegende Abhörprotokolle belegen: Ein AKP-Abgeordneter finanziert Maschinenpistolen für die rockerähnliche Gruppe Osmanen Germania. Sein Ziel: Kurden in Deutschland bekämpfen.

    Arin ermunterte in anderen Telefonaten in Deutschland lebende Türken auf, sich zu bewaffnen. Er könne „saubere“ Waffen vermitteln, er verfüge zudem über ein Munitionslager.

    https://www.stuttgarter-nachrichten.de/inhalt.tuerkisches-netzwerk-in-deutschland-erdogans-vertrauter-zuendelt-im-suedwesten.7cef9078-0d68-45f2-9452-c980b9254d45.html

  2. #2 von Cheshire Cat am 13/12/2017 - 20:46

    DEMNÄCHTS AUCH IN DEINER STADT

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s