Was bringt der AfD-Parteitag?

Kurz vor dem Parteitag der AfD konkurrieren weiter zwei Lager um Ausrichtung und Außenwirkung der Partei: die „Alternative Mitte“, deren Mitglieder sich als Liberal-Konservative beschreiben, und der radikale „Flügel“ um Björn Höcke. Der Bundestagsabgeordnete Berengar Elsner von Gronow ist Sprecher der Alternativen Mitte in NRW. Im Interview erzählt er, wer in der Partei die Mehrheit verkörpert – und warum es schwerfällt, „lästige Mitglieder“ wie Björn Höcke loszuwerden. weiter bei t-online

 

Phoenix berichtet ebenfalls live vom Parteitag.

Weitere Berichte und Nachrichten:

Anabel Schunke versucht, den AfD-Parteitag zu erreichen:

Erster Wasserwerfer-Einsatz gegen linke Gewalttäter:

  1. #1 von Heimchen am Herd am 02/12/2017 - 10:07

    LIVE: Protesters rally outside AfD party conference

  2. #2 von Heimchen am Herd am 02/12/2017 - 10:11

    AfD-Parteitag in Hannover – Polizei: AfD-Gegner werden versuchen den Parteitag zu verhindern + Livestream

    Heute findet der AfD-Parteitag in Hannover statt. Auf der Tagesordnung steht unter anderem die Wahl einer neuen Parteispitze. Die Polizei sichert das Event und erwartet, dass AfD-Gegner versuchen werden, den Parteitag zu verhindern.

    http://www.epochtimes.de/politik/deutschland/afd-parteitag-in-hannover-polizei-afd-gegner-werden-versuchen-den-parteitag-zu-verhindern-livestream-a2283058.html

  3. #3 von quotenschreiber am 02/12/2017 - 10:30

    Anabel Schunke ist der Durchbruch gelungen:

  4. #4 von quotenschreiber am 02/12/2017 - 10:53

    Oh Wunder, der livestream ist erwacht!

  5. #5 von Heimchen am Herd am 02/12/2017 - 11:12

    Gute Eröffnungsrede von Meuthen!

  6. #6 von quotenschreiber am 02/12/2017 - 11:22

    Anabel interviewt Guido Reil. Erste Delegierte bei der Anreise verletzt.

  7. #7 von Heimchen am Herd am 02/12/2017 - 11:37

    Polizei schützt Politiker der AfD mit Nato-Stacheldraht

    or dem AfD-Bundesparteitag in Hannover bereitet sich die Polizei auf Straßenblockaden und Krawalle vor. Das Kongresszentrum, in dem der Parteitag an diesem Wochenende stattfindet, wird deshalb unter anderem mit Nato-Stacheldraht gegen ein mögliches Vordringen von AfD-Gegnern geschützt.

    Auf Nachfrage der WELT erklärte ein Polizeisprecher, der Draht werde auf der Rückseite des Kongresszentrums verlegt. Dort befinde sich ein Parkhaus, das direkt an ein Wohngebiet grenze. Dieser Bereich sei besonders schwer zu sichern. Deshalb komme der Draht zum Einsatz.

    „Letztendlich geht es den Protestlern darum, den AfD-Bundesparteitag zu verhindern“, sagte Polizeidirektor Uwe Lange im Vorfeld. Die Polizei bereite sich auch darauf vor, dass Krawalle sich in andere Stadtteile verlagern könnten.

    https://www.welt.de/politik/deutschland/article171166777/Polizei-schuetzt-Politiker-der-AfD-mit-Nato-Stacheldraht.html#Comments

  8. #8 von quotenschreiber am 02/12/2017 - 11:38

    Anabel Schunke·
    Falls es jemand im Video nicht mitbekommen hat: Nach bisher nicht bestätigten Angaben von AfD-Mitgliedern soll Christian Lüth, Bundespressesprecher der AfD auf dem Weg zum Bundesparteitag von der Antifa abgefangen und verprügelt worden sein. Er soll sich derzeit im Krankenhaus zur Behandlung befinden.
    Dies liegt eindeutig an dem schlechten Sicherheitskonzept hier in Hannover, dem ich und viele andere andere Pressevertreter und AfD-Delegierte ebenfalls zum Opfer gefallen sind. Es gibt keinen einheitlichen Weg zur Kongresshalle. Ich musste mein Auto einen Kilometer weit entfernt abstellen und den Rest zu Fuß gehen, aber damit nicht genug: Überall wurden wir von der Polizei abgewiesen. Auf den Wegen, wo keine Polizei war, kam uns die Antifa entgegen. Es war ein einziger Spießrutenlauf, bei dem ich und andere beschimpft und für linke Hetzseiten fotografiert wurden. Dass ich gar kein Mitglied der AfD, sondern Pressevertreterin bin, machte keinen Unterschied.
    Ich frage mich, wer hier die eigentlichen Antidemokraten sind und weshalb sich die Presse, ob dieser Zustände so still verhält und dies nicht anprangert, obwohl einige Medienvertreter selbst darunter zu leiden haben. Man muss die AfD nicht mögen, aber das hat nichts mit friedlichem Protest zu tun. Der Hass in den Augen dieser vermeintlich guten Menschen, die sich für das vermeintlich Richtige einsetzen, ist schockierend.
    Wieder einmal zeigt sich: Links- und Rechtsextremismus nehmen sich nichts und sind gleichermaßen zu verurteilen. Es ist aber auch klar: Der Linkextremismus wird in diesem Land immer gefährlicher. Vor allem, weil er von Teilen der Bevölkerung gebilligt oder sogar begrüßt wird.

  9. #9 von Heimchen am Herd am 02/12/2017 - 11:48

    „Politiker von SPD und Grünen bekräftigten ihre Forderung nach Überwachung der AfD durch den Verfassungsschutz – auch im Hinblick auf Bestrebungen einzelner AfD-Politiker, die Partei für die rechtsextreme und bereits beobachtete Identitäre Bewegung zu öffnen. Er sei schon immer dafür gewesen, sagte SPD-Vize Ralf Stegner dem „Handelsblatt“. Der Innenexperte der Grünen-Bundestagsfraktion, Konstantin von Notz, hält das ebenfalls für „durchaus berechtigt“.

    https://www.welt.de/politik/deutschland/article171194142/AfD-Gegner-marschieren-auf-Polizei-setzt-Wasserwerfer-ein.html

  10. #10 von Heimchen am Herd am 02/12/2017 - 12:01

    „Die Linke reagierte mit Unverständnis auf die Maßnahmen der Polizei: „Einsatz von Wasserwerfern bei etwa 0 Grad gegen friedliche Demonstranten ist unverhältnismäßig und mit hohem Risiko von Erkrankungen verbunden“, schrieb die Partei auf Twitter. Die Polizei war mit zahlreichen Hundertschaften im Einsatz, nach Angaben einer Sprecherin wurden auch Wasserwerfer eingesetzt. Einige Demonstranten, die sich zu Sitzblockaden auf Straßenkreuzungen niedergelassen hatten, wurden von der Polizei weggetragen. Am Vormittag waren noch zahlreiche AfD-Gegner vor dem Kongresszentrum, wo der AfD-Parteitag stattfindet.

    Mehrere Beamte und mindestens ein Demonstrant wurden bisher bei den Anti-AfD-Protesten. Unter anderem wurde ein Beamter am Samstagmorgen durch einen Flaschenwurf an der Hand verletzt, teilte die Polizei mit. Ein anderer wurde von einem Steinwurf am Helm getroffen, blieb aber unverletzt. Ein Demonstrant, der sich mit einem anderen an einer Metallpyramide festgekettet hatte, brach sich nach Polizeiangaben das Bein und kam ins Krankenhaus.“

    http://www.focus.de/politik/deutschland/blockierten-zufahrtswege-polizei-setzt-wasserwerfer-gegen-afd-gegner-ein_id_7928509.html

    „Christian Lüth, Bundespressesprecher der AfD auf dem Weg zum Bundesparteitag von der Antifa abgefangen und verprügelt worden sein. Er soll sich derzeit im Krankenhaus zur Behandlung befinden.“

    Darüber steht im Focus nichts!

  11. #11 von quotenschreiber am 02/12/2017 - 12:03

    Samstag ist Badetag:

  12. #12 von quotenschreiber am 02/12/2017 - 15:53

  13. #13 von Heimchen am Herd am 02/12/2017 - 16:14

    QQ könntet Ihr den Livestream bitte aktualisieren?! Danke!

  14. #14 von Heimchen am Herd am 02/12/2017 - 16:16

    „Update: Wie die FAZ berichtet, soll Alexander Gauland beim Parteitag auf eine Kandidatur für den Parteivorsitz verzichten und damit den Weg freimachen für Fraktionschef Georg Pazderski. Das würde dann wohl den Ausschluß Björn Höckes befördern.“

    http://www.pi-news.net/phoenix-live-vom-afd-parteitag/

  15. #15 von Cheshire Cat am 02/12/2017 - 16:20

    „Liberal-Konservative“

    Das ist so etwas wie „trockenes Wasser“.

    „radikale „Flügel“ um Björn Höcke“

    Höcke ist weniger radikal als Franz Josef Strauß.
    Verglichen mit Radikal-Wahnsinnigen Mehrkill & Co. (Abschaffung der BRD durch Auflösung in der EU, Vernichtung der europäischen Zivilisation durch Masseneinwanderung, Rassenwahn: Bekämpfung der „Inzucht-Degeneration“ durch Import des „frischen Blutes“ usw.) ist Höcke ein sehr gemäßigter Politiker.

    Ansonsten soll eine Volkspartei verschiedene Flügel haben (von national-konservativ bis liberal), um breite Schichten der Wähler anzusprechen.
    Das soll sich auch im Vorstand spiegeln.

  16. #16 von Cheshire Cat am 02/12/2017 - 16:23

    @#8 von quotenschreiber am 02/12/2017 – 11:38
    „Nach bisher nicht bestätigten Angaben von AfD-Mitgliedern soll Christian Lüth, Bundespressesprecher der AfD auf dem Weg zum Bundesparteitag von der Antifa abgefangen und verprügelt worden sein. Er soll sich derzeit im Krankenhaus zur Behandlung befinden.“

    AFD SOLL IHRE PARTEITAGE IM AUSLAND (Z.B. POLEN, TSCHECHIEN, UNGARN) ABHALTEN.

    Dann wird jeder sehen, was Mehrkill-Demokratur wert ist.

  17. #17 von quotenschreiber am 02/12/2017 - 17:05

    Stream oben ist aktualisiert. Phoenix wird vermutlich gleich rausgehen, hat aber nichts mit lügenpresse zu tun, sondern das Programm geht nur von 8 bis 17:15. Phoenix kann auch nichts dafür, dass die AfD an einem 2tägigen Parteitag 6 Stunden diskutiert, worüber sie diskutieren wollen.

  18. #18 von Cheshire Cat am 02/12/2017 - 17:09

    „Alternative Mitte“

    Ist diese „Mitte“ (in BRD nennt sich jeder politische Dreck so – *Kotz*)
    nicht von der PuP gelegte Mine?

  19. #19 von Heimchen am Herd am 02/12/2017 - 17:23

    Kay Gottschalk: „Polizei in Hannover hat mich nicht geschützt“

    Es ist eine Schande, dass sowas in Deutschland passiert!
    Was ist das für eine seltsame Demokratie?

  20. #20 von Heimchen am Herd am 02/12/2017 - 18:15

    Prof. Dr. Jörg Meuthen mit 72,05% zum Bundesvorstand in Hannover gewählt worden (02.12.2017)

  21. #21 von Heimchen am Herd am 02/12/2017 - 18:26

    Seit 17:50 Uhr läuft hier kein Livestream mehr, QQ! Das ist schade!

  22. #22 von quotenschreiber am 02/12/2017 - 18:27

    Der AfD Stream wird ständig unterbrochen. Phoenix berichtet aber weiter.

  23. #23 von quotenschreiber am 02/12/2017 - 18:28

    Ist Weidel noch da oder ist sie schon ausgetreten?

  24. #24 von Heimchen am Herd am 02/12/2017 - 19:55

    Alexander Gauland ist mit 67% zum Co-Sprecher gewählt worden.

    Mann, war das eine schwere Geburt!

  25. #25 von quotenschreiber am 02/12/2017 - 19:56

    Phoenix beendet jetzt gleich die Übertragung. Der ständig unterbrochene eigene Livestream läuft z.Zt. offenbar mal wieder. Wie lange, weiß man nicht.
    Morgen geht es um 10 Uhr weiter. Wir werden dazu keinen eigenen Beitrag eröffnen. Es kann gerne hier weiter kommentiert werden. Zur Übertragung verweisen wir auf Phoenix.

  26. #26 von Heimchen am Herd am 02/12/2017 - 19:57

    #23 von quotenschreiber

    „Ist Weidel noch da oder ist sie schon ausgetreten?“

    Du bist ein Scherzkeks. 😉

  27. #27 von Heimchen am Herd am 02/12/2017 - 20:24

    Dr. Alexander Gauland zum 2. Vorsitzenden der AfD auf dem Bundesparteitag gewählt (02.12.2017)

    Ich mag ihn!

  28. #28 von quotenschreiber am 02/12/2017 - 20:28

    Sondermann kam jetzt von Verstehen Sie Spaß, oder?

  29. #29 von Heimchen am Herd am 02/12/2017 - 20:34

    Hahaha…der ist schon sehr seltsam!

  30. #30 von Cheshire Cat am 02/12/2017 - 21:07

    Die Wahl der Partei-Spitze Meuthen / Gauland ist eine weise Entscheidung im Sinne
    #15 von Cheshire Cat am 02/12/2017 – 16:20

    AfD hat Reife bewiesen.
    Viel Erfolg!

  31. #31 von Cheshire Cat am 02/12/2017 - 21:14

    Und morgen in den Parteivorstand bitte
    GUIDO REIL, PETR BYSTRON und NIKOLAUS FEST
    wählen!

    (PI-Fund)

  32. #32 von Heimchen am Herd am 02/12/2017 - 21:42

    So…Feierabend auf dem Parteitag, morgen geht es um 10 Uhr weiter!

  33. #33 von quotenschreiber am 03/12/2017 - 10:20

    Geht weiter bei Phoenix! Ich bin jetzt im Advent …

  34. #34 von Heimchen am Herd am 03/12/2017 - 10:34

    Advent Advent ein Lichtlein brennt

    Einen schönen Advent wünsche ich…

  35. #35 von Heimchen am Herd am 03/12/2017 - 10:54

    Bundesparteitag der AfD aus Hannover

  36. #36 von Heimchen am Herd am 03/12/2017 - 12:50

    Dr. Alice Weidel auf dem AfD-Bundesparteitag in Hannover: „Merkeldämmerung ist eingetreten“

    Alice Weidel wurde zur ersten Beisitzerin gewählt, herzlichen Glückwunsch!

  37. #37 von Heimchen am Herd am 03/12/2017 - 13:12

    Beatrix von Storch wurde zur zweiten Beisitzerin gewählt, herzlichen Glückwunsch!

  38. #38 von Heimchen am Herd am 03/12/2017 - 13:27

    Jetzt wieder Live! 😉

  39. #39 von Heimchen am Herd am 03/12/2017 - 13:30

    Oh…ich war schneller als PI, die haben den neuen Stream noch nicht! 😉

  40. #40 von Heimchen am Herd am 03/12/2017 - 14:03

    Das wird jetzt aber spannend, nach Stichwahl, nochmal neu gewählt, jetzt mit Guido Reil!

  41. #41 von Heimchen am Herd am 03/12/2017 - 14:17

    Na endlich… mein Lieblingskandidat, Guido Reil, ist dritter Beisitzer im Bundesvorstand
    geworden. Herzlichen Glückwunsch!

  42. #42 von Heimchen am Herd am 03/12/2017 - 14:21

    Jetzt kommt die Wahl des vierten Beisitzers! Man darf gespannt sein!

  43. #43 von Heimchen am Herd am 03/12/2017 - 14:27

    Rede von Guido Reil auf dem AfD-Bundesparteitag in Hannover (03.12.2017): „Entdämonisierung der AfD“

    Ein ehrlicher, sympatischer Mann!

  44. #44 von Heimchen am Herd am 03/12/2017 - 14:28

    Sympathisch, natürlich! 😉

  45. #45 von Heimchen am Herd am 03/12/2017 - 14:34

    Beatrix von Storch: „Der Islam gehört genausowenig nach Deutschland, wie Merkel ins Kanzleramt“

    Sehr gute Rede!

  46. #46 von Heimchen am Herd am 03/12/2017 - 14:53

    Nach Stichwahl zwischen Boehringer und Kalbitz, wurde Andreas Kalbitz zum vierten
    Beisitzer gewählt, herzlichen Glückwunsch!

  47. #47 von Heimchen am Herd am 03/12/2017 - 14:55

    Jetzt kommt die Wahl des fünften Beisitzers im Bundesvorstand! Man darf gespannt sein!

  48. #48 von Heimchen am Herd am 03/12/2017 - 14:58

    Oha…zehn Bewerber für den fünften Beisitz!

  49. #49 von Heimchen am Herd am 03/12/2017 - 15:58

    Endlich ist man mit den Vorstellungen der Kandidaten für den fünften Beisitz durch.
    Jetzt kann gewählt werden, man darf gespannt sein!

  50. #50 von Heimchen am Herd am 03/12/2017 - 16:10

    Wahl und Stichwahl für fünften Beisitz ohne klares Ergebnis. Es folgt ein zweiter Anlauf!

  51. #51 von Heimchen am Herd am 03/12/2017 - 16:37

    Stichwahl zwischen Steffen Königer und Thorsten Weiß brachte kein klares Ergebnis!

    Der zweite Anlauf ist gescheitert, es folgt der dritte Anlauf zur Wahl des fünften Beisitzers!

    Jetzt drängen die Schiedsrichter zur Wahl, weil das auch wichtig ist!

  52. #52 von Heimchen am Herd am 03/12/2017 - 17:11

    Na endlich, nach der Stichwahl zwischen Stephan Protschka und Thorsten Weiß,
    haben wir ein eindeutiges Ergebnis!

    Der fünfte Beisitzer ist Stephan Protschka! Herzlichen Glückwunsch!

  53. #53 von Heimchen am Herd am 03/12/2017 - 17:13

    Es folgt jetzt die Wahl des sechsten Beisitzers, mal schauen, wie lange das jetzt wieder dauert!

  54. #54 von Heimchen am Herd am 03/12/2017 - 17:18

    Zur Überbrückung der Zeit etwas Tratsch von Frauke Petry:

    „AfD-Bundesparteitag in Hannover

    Frauke Petry verrät: Der wahre Puppenspieler sitzt nicht in der Parteispitze“

    http://www.focus.de/politik/deutschland/afd-bundesparteitag-in-hannover-frauke-petry-verraet-der-wahre-puppenspieler-sitzt-nicht-in-der-parteispitze_id_7931129.html

    Dieses intrigante Weib kann ihren Mund nicht halten! Jetzt zeigt sie ihren wahren Charakter!
    Pfui Teufel!

  55. #55 von Heimchen am Herd am 03/12/2017 - 17:23

    Hier der neue Stream! Bin wieder schneller als PI! 🙂

  56. #56 von Heimchen am Herd am 03/12/2017 - 17:50

    Donnerwetter, das ging jetzt aber schnell.
    Sechster Beisitzer im Bundesvorstand wird Steffen Königer. Herzlichen Glückwunsch!

  57. #57 von Cheshire Cat am 03/12/2017 - 17:51

    @#54 von Heimchen am Herd am 03/12/2017 – 17:18

    Hätte Petry Höcke geheiratet, wie „Mad Tea Party“ Think-Tank vorgeschlagen hat, wäre das alles nicht passiert.
    AfD hätte eine glückliche Doppel-Spitze HuP.

    Vielleicht kann Weidel die offensichtlich frustrierte Petry trösten?

  58. #58 von Heimchen am Herd am 03/12/2017 - 17:54

    Steffen Königer zum Genderwahnsinn. AFD im Landtag

    Der Typ ist klasse! 🙂

  59. #59 von Heimchen am Herd am 03/12/2017 - 18:12

    Es wurde ein Antrag auf vorzeitige Beendigung des Parteitages gestellt und bekam eine deutliche Mehrheit!

    Es konnte nicht alles behandelt werden, wird aber so schnell wie möglich nachgeholt.
    Der vollzählige neue Bundesvorstand verabschiedet sich und Jörg Meuthen hält das
    Schlusswort! Er bedankt sich bei allen Beteiligten, den Versammlungsleitern und auch
    bei der Polizei, die gute Arbeit geleistet hat!.

    Es folgt die Nationalhymne…

    Der Parteitag ist um 18:04 Uhr beendet worden!

  60. #60 von Cheshire Cat am 03/12/2017 - 18:14

    Danke an die Polizei fürs Waschen der Antifa-Stinker.
    Zumindest einmal im Jahr vor Weihnachten geduscht.

  61. #61 von Heimchen am Herd am 03/12/2017 - 18:16

    Das war für mich ein äußerst spannender Parteitag, die Zeit verging wie im Fluge!

    Mit der Zusammensetzung des neuen Bundesvorstandes bin ich auch sehr zufrieden!
    Schön, dass es die AfD gibt!

  62. #62 von Heimchen am Herd am 03/12/2017 - 18:25

    Schlusswort von Prof. Dr. Jörg Meuthen und Nationalhymne beim 8. Bundesparteitag der AfD in Hannover

    Vielen Dank an die AfDler!

  63. #63 von quotenschreiber am 03/12/2017 - 21:09

    Vielen Dank Heimchen. bin zurück und kann mir das Wichtigste jetzt anschauen!

  64. #64 von Heimchen am Herd am 03/12/2017 - 22:37

    Bitteschön! 😉