Gedanken eines Hinterbliebenen

Ich finde es geradezu fahrlässig, wie die Innenverwaltung hier mit dem ganzen Thema Abschiebung und Abschiebehaft umgegangen ist. Es ist mir absolut unverständlich, warum straffällig gewordene Asylbewerber nicht sofort abgeschoben beziehungsweise in Abschiebehaft genommen werden – und warum man sie nicht besser überwacht. Ilyas A. soll einen Vormund gehabt haben. Zumindest der hätte doch wissen müssen, wo sich der junge Mann aufhält. Hat der Senat aus den Pannen mit Anis Amri wirklich nichts gelernt?

Interview mit Klaus Rasch, der seine Frau durch Migrantengewalt in Berlin verloren hat

  1. #1 von Cheshire Cat am 30/10/2017 - 20:23

  2. #2 von Cheshire Cat am 30/10/2017 - 20:28

  3. #3 von Sophist X am 30/10/2017 - 20:29

    Es ist mir absolut unverständlich, warum straffällig gewordene Asylbewerber nicht sofort abgeschoben beziehungsweise in Abschiebehaft genommen werden

    Im Ernst? Was für ein absurd dumme und einfache Frage:
    Weil die Hetz- und Lügenschweine bei Blättern wie dem Tagesspiegel jeden unter Druck setzen und zum Abschuss freigeben, der die Abschiebung ’straffällig gewordener Asylbewerber‘ durchsetzen will. Oh Mann…. in was für einem Film bin ich hier….

  4. #4 von Heimchen am Herd am 30/10/2017 - 21:13

    „Ich habe eine große Staatsverdrossenheit in mir“

    Ich an seiner Stelle, hätte eine riesen Wut in mir und würde auf die Barrikaden gehen!
    Warum macht das keiner? Warum nehmen die Menschen das alles so hin?