Live: AfD in Jena mit Alice Weidel

  1. #1 von Heimchen am Herd am 12/09/2017 - 19:54

    Stephan Brandner, was für ein Sabbelpott! Mein Fall ist der nicht!

  2. #2 von Heimchen am Herd am 12/09/2017 - 19:58

    Alice Weidel spricht das erste Mal in Thüringen!

  3. #3 von Heimchen am Herd am 12/09/2017 - 20:04

    Bis jetzt gefällt mir ihre Rede sehr gut!

  4. #4 von Heimchen am Herd am 12/09/2017 - 20:14

    Die linken Störer haben ihre Musik auf volles Rohr gestellt! Sie weigern sich die Wahrheit
    zu hören! Die sind einfach nur krank!

  5. #5 von Heimchen am Herd am 12/09/2017 - 20:15

    Eine kurze, aber sehr gute Rede von Alice Weidel!

  6. #6 von Heimchen am Herd am 12/09/2017 - 20:21

    Wie kann man nur bei der deutschen Nationalhymne pfeifen??

  7. #7 von Cheshire Cat am 12/09/2017 - 22:36

    MUDDI IN RAPENHEIM
    (zu Rapenheim siehe #3 von Cheshire Cat am 12/09/2017 – 14:38 https://quotenqueen.wordpress.com/2017/09/12/lokfuehrer-verweigert-weiterfahrt/)

    Das hat sie zu Vergewaltigungen zu sagen:

    *http://www.focus.de/politik/deutschland/bundestagswahl_2017/merkel-in-rosenheim-bundeskanzlerin-spricht-vergewaltigung-an-joggerin-an_id_7584965.html
    Wahlkampfauftritt in Rosenheim:
    Merkel zu Vergewaltigung an Joggerin: „Solche Verbrechen dürfen nicht mehr stattfinden“

    „Wir haben heute im Kabinett auch über diesen Vorfall gesprochen“, sagte die Kanzlerin. „Das ist ein trauriger Vorfall. Wir müssen alles dafür tun, dass solche Verbrechen nicht mehr stattfinden.“ Ein solcher Vorfall werde anspornen, auch weiterhin alles für die Sicherheit in Deutschland zu tun, sagte Merkel. Wo immer Strafen verschärft werden müssten, „werden wir das tun, um den Opfern zu helfen und die Menschen vor Straftaten zu schützen.“

  8. #8 von Cheshire Cat am 12/09/2017 - 23:01

  9. #9 von Cheshire Cat am 12/09/2017 - 23:03

    SOGAR LÜGENPRESSE IST OB SO VIEL DREISTIGKEIT FASSUNGSLOS.
    Von Wadenbeißern ganz zu schweigen.

    https://www.merkur.de/politik/angela-merkel-in-rosenheim-grenzenloser-groll-gegen-kanzlerin-im-wahlkampf-8678415.html
    Wahlkampf in Rosenheim: Grenzenloser Groll gegen Merkel

    Es wird ein sonderbarer Abend, und irgendwie auch ein trauriger. Die extreme Polizeipräsenz in der Stadt sagt viel über die aufgeheizten Zeiten aus. Und Merkels Rede, 35 Minuten, lässt viele Zuhörer ratlos zurück…

    Noch dazu schwebt über diesem Rosenheimer Auftritt ja Merkels Obergrenzen-Äußerung vom Vorabend: In der ARD hatte die CDU-Vorsitzende eine „Garantie“ abgegeben, dass sie die von der CSU geforderte „Obergrenze“, Kern des Seehofer-Wahlkampfs, ablehnen werde. Die CSU, die sich seit Frühjahr in ihrer Merkel-Kritik bis zur Selbstverleugnung auf die Zunge beißt, macht die Attacke teils fassungslos. Man sei „mehr als verwundert“, schnaubt ein Minister in München ein paar Stunden vor Merkels Rede und sagt dann ein paar Worte, die in einer Zeitung nicht druckbar sind. Nicht alle in der Partei reagieren so, der Vorgang zeigt aber, dass die Wunden in der Union nicht verheilt sind.

    Die CSU fühlt sich daran erinnert, wie Merkel vor den Wahlen 2013 und 2008 mit spitzzüngigen Attacken gegen die Maut und die Pendlerpauschale die CSU auf den letzten Metern in Schwierigkeiten brachte. „Mindestens ungeschickt“ sei das, grollen Vorstandsmitglieder wie der Bundestagsabgeordnete Florian Hahn. Man sorgt sich, dass der Obergrenzen-Disput auf den letzten Metern zum Wahltermin der AfD Stimmen zutreibt. CSU-Chef Horst Seehofer will nun mit einer Bekräftigung des längst im CSU-Wahlprogramm gegebenen Versprechens zur Obergrenze kontern, spricht in München auch von einer „Garantie“, also einer Gegengarantie – skurril.

    Als Merkel abfährt, ein Konvoi unter Polizeischutz auf dem Weg zum Hubschrauber, bleibt ein leeres Gefühl: Wen hat sie wirklich erreicht?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s