Linke feiern Naturkatastrophe

Seit dem Wahlsieg Donald Trumps zeigen die Linken in Amerika mehr und mehr ihre gewalttätige Fratze.

  1. #1 von Cheshire Cat am 30/08/2017 - 15:15

  2. #2 von Cheshire Cat am 30/08/2017 - 15:49

    „Linke feiern Naturkatastrophe“

    UND MERKEL VERANSTALTET EINE KATASTROPHE:

    http://www.epochtimes.de/politik/deutschland/visa-zur-familienzusammenfuehrung-im-fruehjahr-2018-duerfen-allein-390-000-syrer-ihre-familien-nach-deutschland-holen-a2202028.html
    „Visa zur Familienzusammenführung“:
    Im Frühjahr 2018 dürfen allein 390.000 Syrer ihre Familien nach Deutschland holen

    Die Bundesregierung gehe vor allem bei Syrern von einem starken Anstieg der Anträge auf Familiennachzug aus. In einem internen Papier heißt es laut „Bild“: Aus den Asylentscheidungen in 2015 und in 2016 ergebe sich „ein Potenzial von Syrern, die berechtigt wären, Familienangehörige nachzuholen von rund 267.500 Personen“.

    Und zur Entwicklung heißt es der Zeitung zufolge darin: „Ab März 2018 erhöht sich dieses Potenzial um derzeit 120.000 Fälle.“ Im Frühjahr 2018 dürfen also allein rund 390.000 Syrer ihre Familien nach Deutschland holen, schreibt die „Bild“.

    http://www.pi-news.net/nach-der-wahl-kommt-die-invasion/

    Die Schätzungen lagen 2016 zwischen drei und sieben Angehörigen je Syrer. Da Deutschland inzwischen auch Polygamie erlaubt, dürften es eher mehr als weniger sein. Macht also wohl mindestens zwei Millionen neue Migranten.

    *http://bundesdeutsche-zeitung.de/headlines/politics-headlines/alice-weidel-merkel-provoziert-mit-familiennachzug-die-naechste-migrationswelle-964524
    Alice Weidel: Merkel provoziert mit Familiennachzug die nächste Migrationswelle

    Zum explodierenden Familiennachzug erklärt die AfD-Spitzenkandidatin Alice Weidel: „2018 wird allen Berechnungen nach das schwärzeste Jahr in der deutschen Asylkrise. Soeben hat die Bundesregierung genehmigt, dass mindestens 390.000 Syrer ihre Familien nach Deutschland nachholen dürfen. Weitere Länder werden folgen. Damit erwarten Experten im kommenden Jahr eine Migrationswelle von mindestens zwei Millionen Menschen – und das allein aus Syrien.

    Die Wähler müssen begreifen, was auf sie zukommt, wenn sie in drei Wochen Angela Merkel wählen…“

    STOPPT WAHNSINNIGE MERKEL!
    SONST BRINGT DIE PSYCHOPATHIN UNS ALLE UM!

  3. #3 von Heimchen am Herd am 30/08/2017 - 17:54

    „Linke feiern Naturkatastrophe“

    In meinen Augen sind Linke keine normalen Menschen! Sie sind äußerst gestört und
    gehören alle in die Psychiatrie!

  4. #4 von Heinz Schultze am 30/08/2017 - 23:31

    Das ist genau jener Typus Mensch, die 1933 mit Begeisterung Hitler gewählt haben.
    Heute wollen sie es besser machen und stellen sich als „Antifaschisten“ dar, bedienen sich aber genau der Methoden, die auch zu 1933 passen würden.
    Ich habe es vor Jahren nicht geglaubt, als man mir sagte, „der neue Totalitarismus wird aus der Mitte kommen“. Und nun ist es so gekommen wir vorausgesagt.
    Ich frage mich auch, ob wir diese neuen Links-Nazis je wieder loswerden?

  5. #5 von emmanuelprecht am 31/08/2017 - 22:24

    Nazis waren immer schon links. National SOZIALISTEN – hervorgegangen aus der DAP der „Deutschen Arbeiter Partei“ die NSDAP die „National Sozialistische Arbeiter Partei“. Arbeiter waren nie rechts. 1984er Doppeldenk und Neusprech verklärt heute das die NSDAP rechts war. Ich hatte in meiner Jugend, die so lange her ist das es schwer fällt das zu glauben, noch Geschichte im Unterricht mit Lehrern die das genau so erklärten.

    Wohlan…

  6. #6 von peter am 31/08/2017 - 23:09

    @5
    Die Elite der deutschen und französischen Theoretiker des Sozialismus im neunzehnten Jahrhundert ist, zumindest zeitweilig, antisemitisch gewesen.
    http://www.spiegel.de/spiegel/print/d-45140960.html

    Wo ist dann noch der Unterschied zum NS?Ich las auch mal das Hitler SPD Anhänger war(die verhinderten ja seine Abschiebung aus Bayern)bis sie den Versailler Vertrag akzeptierten.

  7. #7 von Jutta am 01/09/2017 - 15:48

    Lasst sie reden .. sie haben keine Ahnung und können froh sein, wenn sie in Not sind und auf solche Menschen treffen – ( denn sie sind ganz arm dran … ganz arm … )

  8. #8 von Jutta am 01/09/2017 - 15:52

  9. #9 von Heimchen am Herd am 01/09/2017 - 16:24

    #7 von Jutta und #8 von Jutta

    Danke, Jutta für die Videos, sie haben mich sehr berührt!

  10. #10 von Heimchen am Herd am 01/09/2017 - 16:30

    Somebody Prayed For Me – The Gospel Legends,“Transition Live“

    Gott schütze Amerika!

  11. #11 von Jutta am 01/09/2017 - 19:04

    Danke, Heimchen am Herd … eine Entdeckung ! Definitv eine große Gabe von Gott an die Schwarzen: ihre Stimmen !!!

    Auch eine Entdeckung:
    70 thousand Egyptian Christians sing Emmanuel – God is with us

    In Jesus Christus gibt es keine Feindschaft !!!
    Jews & Arabs worship together in Nazareth, Israel.

  12. #12 von Jutta am 01/09/2017 - 19:18

    JEWS & ARABS expiriencing PEACE in ISRAEL!!
    ONE FOR ISRAEL Ministry

    AMAZING: JEWISH & GENTILE artists worshipping Jesus from rooftop in Jerusalem

  13. #13 von Jutta am 01/09/2017 - 19:25

    Erlaubt mir noch mein Lieblingslied mit euch zu teilen.
    Joni Tada Eareckson ist seit 38 Jahren gelähmt vom Hals abwärts und liebt den HERRn.
    Sie hat eine unglaublichen Vortrag gehalten, genannt: A deeper Healing – auf der Strange Fire Konferenz, von John MacArthur – ( Charismatiker und Pfingstler führen Menschen leider ein bisschen in die Irre – zu glauben bedeutet nicht, dass alles immer gut geht. ) und da hab ich angefangen zu verstehen, was es bedeutet, zu glauben … an GOTT festzuhalten trotz allem.
    Ein Dennoch-Glaube.
    GOTT segne euch und schenke Frieden in eure Herzen !!

  14. #14 von Heimchen am Herd am 01/09/2017 - 19:34

    שיבי קלר – בחסדך

    Ich liebe das Lied…

  15. #15 von Heimchen am Herd am 01/09/2017 - 19:39

    שיבי קלר – בחסדך

    Ich meinte eigentlich dieses Lied…

  16. #16 von Jutta am 01/09/2017 - 20:58

    uups .. wieso fehlt das zweite Video,
    Jes and Arabs worship ???

  17. #17 von Jutta am 01/09/2017 - 20:59

    ach, komisch, jetzt ist es wieder da.
    Ach bitte, dann meine beiden letzten Kommentare löschen, falls nicht zu aufwendig.

  18. #18 von Heimchen am Herd am 01/09/2017 - 21:13

    Danke, Jutta… für die wunderschönen Lieder! Gott segne Dich, Du gute Seele!

  19. #19 von Jutta am 02/09/2017 - 12:07

    Gerne.
    Noch eine Naturkatatsrophe für die Linken zum Feiern, eine genauso schlimme:
    https://www.welt.de/politik/ausland/article168236887/16-Millionen-Kinder-sind-Opfer-der-Flut-in-Suedasien.html