Kritik aus Oxford

Der britische Entwicklungsökonom Paul Collier wirft der deutschen Politik einen naiven Umgang mit der Flüchtlingskrise und der Situation im Nahen Osten vor. Eine simple Schwarz-Weißmalerei spiegele sich insbesondere im öffentlichen Diskurs wider: „Die heilige Merkel gegen die Rassisten. Ich halte das für diffamierend“, sagte der Professor der Universität Oxford der „Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung“. weiter bei Focus

  1. #1 von Cheshire Cat am 21/08/2017 - 16:09

  2. #2 von Sophist X am 21/08/2017 - 16:53

    Immerhin traut sich der Focus, solche Stimmen aus dem Ausland zu Gehör zu bringen, wo die Arme der Merkelisten noch nicht hinreichen.
    Collier schätzt den moralischen Kompass von Merkel aber auch völlig falsch ein, weil er ihr dummes Geschwätz für bare Münze nimmt: Sie hat keinen, und sie hatte nie einen. Sie lebt nur von Umfrage zu Umfrage und richtet ihre Politik danach aus.

  3. #3 von Cheshire Cat am 21/08/2017 - 17:09

    „Der britische Entwicklungsökonom Paul Collier wirft der deutschen Politik einen naiven Umgang mit der Flüchtlingskrise“

    Naivität ist es nicht:

    http://www.zeit.de/news/2017-08/20/deutschland-merkel-verteidigt-erneut-fluechtlingsaufnahme-im-jahr-2015-20172603

    Berlin (AFP) Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat die Aufnahme zahlreicher Flüchtlinge im Jahr 2015 erneut verteidigt. „Wenn ich zurückblicke auf 2015, dann finde ich nach wie vor meine Entscheidung richtig“, sagte Merkel am Sonntag im „Townhall-Meeting“ des Senders RTL.

  4. #4 von Cheshire Cat am 21/08/2017 - 17:09


    Also sagt die Rentnerin: „Deutschland ist ein reiches Land, aber uns kleine Leute hält man klein.“
    „Das wollen wir eigentlich nicht“, entgegnet Merkel.
    „So sehe ich das aber“, sagt Bichl: „Was habe ich denn falsch gemacht, dass es mir so dreckig geht?“
    Merkel: „Sie haben nichts falsch gemacht.“

    *http://www.spiegel.de/politik/deutschland/angela-merkel-stellt-sich-im-tv-wahlkampf-fragen-der-buerger-a-1163705.html

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s