PayPal blockiert Spenden

PayPal hat Überweisungen an eine Spendenaktion französischer Identitärer blockiert. Mit dem Spendenerlös wollten diese ein Boot chartern, um Flüchtlingsboote von NGOs im Mittelmeer zu blockieren. Dagegen hatte sich in sozialen Medien eine Kampagne gebildet.

„Unsere Politik ist, zu verhindern, dass unsere Dienstleistungen von Unternehmen genutzt werden, deren Aktivitäten Hass, Gewalt oder rassistische Intoleranz fördern“, erklärte PayPal und verwies auf die französische Internetseite Rue89.

Die US-Firma beschränkte sich auf diese kurze Aussage und erklärte, dass ihre Datenschutzerklärung es nicht erlaube, ein bestimmtes PayPal-Konto näher zu kommentieren.

Die französische Génération Identitaire, die von gleichgesinnten Gruppen aus ganz Europa unterstützt wird, hat Anfang Mai ihre Kampagne unter dem Motto „Defend Europe“ ins Leben gerufen.

Die Gruppe sagte, es sei geplant, „ein Team von Profis“ zu rekrutieren, ein Boot zu chartern und in das Mittelmeer zu fahren, um NGO-Schiffe zu behindern, die in der Gegend tätig sind und nach eigenen Angaben bereits hunderte Migranten aus sinkenden Schiffen gerettet haben. weiter bei RT

  1. #1 von Seltenschreiber am 22/06/2017 - 14:16

  2. #2 von Seltenschreiber am 22/06/2017 - 14:17

  3. #3 von Cheshire Cat am 22/06/2017 - 17:51

    PS
    http://www.spiegel.de/politik/deutschland/integration-merkel-erklaert-multikulti-fuer-gescheitert-a-723532.html
    „Der Ansatz für Multikulti ist gescheitert, absolut gescheitert!“, sagte Kanzlerin Angela Merkel auf dem Deutschlandtag der Jungen Union (JU) in Potsdam.