Wieder Anschlag in Paris

Schwer bewaffnete Polizisten auf dem Pariser Prachtboulevard Champs-Elysées. Großeinsatz, nachdem ein Auto einen Kleinbus der Polizei rammte und in Flammen aufging! Innenminister Gérard Collomb sprach von einem „Anschlagsversuch“ und gab den Tod des Angreifers bekannt. Bei dem Täter handelt es sich laut Polizei um einen 31-jährigen Mann aus einem Pariser Vorort. Er war den Sicherheitsbehörden als radikaler Islamist bekannt. weiter bei BILD

  1. #1 von Cheshire Cat am 19/06/2017 - 23:32