Als uns eine Eiszeit drohte

Es gibt keinen Zweifel mehr: Das Wetter spielt verrückt. In der bisher umfassendsten meteorologischen Operation der Geschichte versuchen Forscher von 70 Nationen derzeit zu ergründen, ob der Wahnsinn auch Methode hat: Das Global Atmospheric Research Program (GARP) soll feststellen, ob sich der Planet einer neuen Eiszeit entgegendreht.

Eines steht schon fest: Es wird seit 30 Jahren kälter. Seit 1940 ist die globale Durchschnittstemperatur um 1,5 Grad gesunken. Weite Gebiete Kanadas, die eins im Sommer stets eisfrei waren, sind heute das ganze Jahr hindurch kristallbedeckt. Was den Temperatur-Rückgang ausgelöst hat (der seinerseits verantwortlich ist für die meisten anderen Klima-Veränderungen), darüber sind sich die GARP-Wissenschafler noch nicht einig. Die Theorien reichen vom Einfluss der Sonnenflecken bis zur Aussperrung von Sonnen-Energie durch eine umweltverschmutzte Atmosphäre. (Wirtschaftswoche, 28.4.1974)

Eine ausführliche Dokumentation des ersten globalen, zweifelsfreien Klimairrtums vor 30 Jahren in der WELT

Die Sache mit der Eiszeit ist allerdings noch nicht vom Tisch. Wissenschaftler erwarten nach neuesten Berechnungen tatsächlich eine kleine Eiszeit um das Jahr 2030. Nicht menschengemacht, sondern als Folge nachgewiesener Sonnenzyklen, die auch für vergangene Zwischeneiszeiten verantwortlich waren. Das berichtet FOCUS. Politisch natürlich uninteressant, denn damit lässt sich weder Geld noch Propaganda machen.

  1. #1 von Cheshire Cat am 05/06/2017 - 14:29

    Das beweist nur, dass das Klima ein äußerst kompliziertes Thema ist, das schwer zu erforschen / verstehen ist.
    Es hängt von verschiedenen Faktoren ab, einer davon ist der Einfluss von Menschen (und nicht nur durch CO2-Ausstoß).

    Grundsätzlich muß man mit etwas, was man nicht ganz versteht, vorsichtig umgehen, sonst riskiert man katastrophale Folgen (bei starker Klimaerwärmung – Aussterben).

  2. #2 von Heimchen am Herd am 05/06/2017 - 14:56

    „Als uns eine Eiszeit drohte“

    Eine neue Eiszeit droht uns in der Tat und zwar auf dem diplomatischen Parkett!
    Dafür verantwortlich zeichnen unsere hervorragenden Politiker, Steinmeier, Gabriel,
    Merkel und Co.!

    Sie werden das Weltklima nachhaltig verändern, bis hin zum Weltuntergang!

  3. #3 von Heimchen am Herd am 05/06/2017 - 15:00

    The Weather Girls – It’s Raining Men

    So ist es! 😉