Demokratie heute

In Buer erwartet die AfD Freitag zur Wahlkundgebung die Parteipromis Marcus Pretzell, Frauke Petry und Guido Reil. Die Versammlung weckt Protest.

Als „große Kundgebung mit prominenten Gästen“ kündigt die AfD, die Alternative für Deutschland, ihre Veranstaltung am Freitag, 12. Mai, in Buer auf der Hochstraße an. Zwischen 16 und 20 Uhr, heißt es in der Ankündigung, werden „der NRW-Spitzenkandidat Marcus Pretzell, seine Gattin, die Bundesvorsitzende der Alternative für Deutschland, Dr. Frauke Petry, und ,der Steiger’ Guido Reil“ sowie der lokale Musiker Detlef ‚Magic‘ Lauster angekündigt – der Protest formiert sich. Mehr in der WAZ …

  1. #1 von TB am 09/05/2017 - 17:14

    Hier sieht man mal, was sich für Gestalten hinter den so aufrechten, antirechten Vereinen tummeln:

    http://www.achgut.com/artikel/koeln_silvester_war_da_was_nur_ein_paar_fremde_unter_fremden

    Zitat:
    „Im Laufe des Gesprächs (22:25) kam die Rede auch auf die Kölner Silvesternacht 2015. Dazu sagte Uwe-Karsten Heye Folgendes:

    Naja, in Köln. Ich habe lange in Mainz gelebt, und wenn die drei oder vier tollen Tage oder fünf tollen Tage sind, dann sind sozusagen sexuelle Übergriffe etwas, das irgendwie dazugehört, ohne dass man sich… Und wenn dann außerdem noch dort junge Leute stehen, die weder die Sprache beherrschen, um die es geht, die weder die Kenntnis haben, in welche Art von kultureller Haltung kann ich mich hier begeben, ohne dass ich in eine schwierige Situation komme, also fremd unter Fremden zu sein, und wir über Jahre den Eindruck erweckt haben, als ob alle, die zu uns kommen, auch wieder gehen werden, ja, Gastarbeiter kommen und gehen, aber dass Menschen gekommen sind, hat lange gebraucht und braucht immer noch lange, darüber nachzudenken, was das bedeutet…

    Worauf Norbert Bolz erwiderte: Ich habe es noch nie erlebt, dass man die Silvesternacht in Köln derart genial bagatellisiert hat, wie Sie es gerade gemacht haben.

    Was Sie über den Fremdenversteher Uwe-Karsten Heye noch wissen müssen: Er ist Gründungsmitglied und Vorstandsvorsitzender des Vereins „Gesicht Zeigen! Für ein weltoffenes Deutschland“, der auch von staatlichen Stellen generös alimentiert wird. Jetzt müsste der Verein nur noch in „Arsch zeigen!“ umbenannt und Uwe-Karsten Heye zum Vorsitzenden auf Lebenszeit ernannt werden.“

  2. #2 von Heimchen am Herd am 09/05/2017 - 18:31

    „Die AfD steht für Hetze und Hass. Sie ist die Partei der Angstmacher, die keine einzige realitätstaugliche Lösung anbietet. Eine solche Partei kann aus guten Gründen nicht mit der Gastfreundschaft des demokratischen Gelsenkirchen rechnen“, macht der SPD-Stadtverordnete Taner Ünalgan deutlich und kritisiert besonders ‚Magic‘ Lauster als „unanständigen Facebook-Hetzer“.

    Anscheinend weiß der Türkenjunge nicht, was Demokratie bedeutet, vielleicht sollte ihn
    mal jemand aufklären! Aber über die AfD hetzen, das kann er sehr gut!

  3. #3 von Emmanuel Precht am 09/05/2017 - 19:45

    In der Türkei sind es die vermeintlichen „Gülen-Bewegten“, die massenhaft verfolgt werden.

    Wohlan…

  4. #4 von tyrannosaurus am 10/05/2017 - 02:16

    Hoffentlich kommen auch genügend STALINISTEN, MAOISTEN, POL POTIANER etc. um in
    GK – BUER die Demokratie gegen die gefährliche AfD zu verteidigen?
    Und bei der BUNTEN WEHR hat USCHI endlich den 3. im Bunde gefunden!
    Damit es zu einer „TERRORISTISCHEN VEREINIGUNG“ á lá „FAKE NSU“ reicht.
    Immerhin hatten sie ja schon ein gefährliches Sammlerstück, eine ex Polizeipistole P 38 kal. 765, für den Umsturz beschafft.
    Und nicht so ein Spielzeugsturmgewehr AK 47 Kalashnikov welches unsere Muselbrüder gerne verwenden.
    Merkwürdig das sich die 2 Oberleutnants nicht gegenseitig rechtzeitig geselbstmordet haben?
    Immerhin war der Oberleutnant FRANCO ja bei der FRANCO – Allemagne – Brigade in FRANCOreich stationiert

  5. #5 von Cheshire Cat am 10/05/2017 - 14:44

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s