Der 1. Mai in Dresden

  1. #1 von Heimchen am Herd am 01/05/2017 - 16:02

    Es geht gleich los!

  2. #2 von quotenschreiber am 01/05/2017 - 16:07

    Sogar pünktlich!

  3. #3 von Heimchen am Herd am 01/05/2017 - 16:08

    Es geht los mit Lutz Bachmann!

  4. #4 von Heimchen am Herd am 01/05/2017 - 16:30

    Sehr gute Rede von Lutz Bachmann!

  5. #5 von Heimchen am Herd am 01/05/2017 - 16:31

    Jetzt beginnt der Spaziergang!

  6. #6 von Heimchen am Herd am 01/05/2017 - 17:02

    Da haben sich ein paar Linke eingeschlichen auf den Platz von Pegida!

  7. #7 von Heimchen am Herd am 01/05/2017 - 17:11

    Die Polizei muss noch erst überlegen, wie sie die Linken wegräumen soll!
    Das darf doch wohl nicht wahr sein! Das geht alles auf Kosten der Redezeit von Pegida!

  8. #8 von quotenschreiber am 01/05/2017 - 17:11

    Dann scheinen die Rechten ja nicht so gefährlich zu sein.

  9. #9 von Heimchen am Herd am 01/05/2017 - 17:13

    Vielleicht wollen die Linken nur kuscheln! 😉

  10. #10 von Heimchen am Herd am 01/05/2017 - 17:22

    Pegida hat jetzt auch linke Anhänger, sehr schön! 🙂

    Sie wollen sich die Reden anhören, dann können sie etwas lernen!

  11. #11 von quotenschreiber am 01/05/2017 - 17:24

    wieder der 51% Quatsch

  12. #12 von Heimchen am Herd am 01/05/2017 - 17:27

    Jetzt spricht unser „Freund“! 😉

  13. #13 von quotenschreiber am 01/05/2017 - 17:28

    es bleibt uns nichts erspart 😉

  14. #14 von Heimchen am Herd am 01/05/2017 - 17:43

    Was für eine seltsame Rede von Elsässer!

  15. #15 von Heimchen am Herd am 01/05/2017 - 17:44

    Jetzt auch noch Michael Stürzenberger! 😉

  16. #16 von Heimchen am Herd am 01/05/2017 - 17:51

    Und Siegfried Daebritz spricht auch noch kurz!

  17. #17 von quotenschreiber am 01/05/2017 - 17:56

    #15 von Heimchen am Herd am 01/05/2017 – 17:44
    Jetzt auch noch Michael Stürzenberger! 😉

    Hab ich den verschlafen?

  18. #18 von Heimchen am Herd am 01/05/2017 - 17:58

    Der hat nur ganz kurz gesprochen.

  19. #19 von Heimchen am Herd am 01/05/2017 - 18:02

    Ramona singt die Nationalhymne und Wolfgang erklärt die Veranstaltung für beendet!
    Und die Kirchenglocken läuten. 😉

    Danke an die Dresdner!