Angriff der Araber-Clans

Der Rechtsstaat muss die Clan-Strukturen zerstören. Durch starke und gut ausgebildete Polizeikräfte, die auf der Straße respektiert werden. Es ist doch ein Armutszeugnis, wenn Clan-Mitglieder 24 Polizisten und sechs Unbeteiligte teils schwer verletzen können, ohne echte Konsequenzen fürchten zu müssen. Außerdem müssen Juristen fortgebildet werden. Es wird lasch geurteilt, aus einem falschen Multi-Kulti-Verständnis heraus und der Angst vor Stigmatisierung. Die Vernunft wurde ausgeschaltet, auf Kosten der Allgemeinheit.

Ein Interview mit einem, der weiß wovon er redet – im FOCUS

  1. #1 von Cheshire Cat am 29/04/2017 - 14:56

    Das Plakat plakatiert die Einschätzung der CDU:
    Sie hält die Bürger für Vollidioten.
    (Und hat zum Teil recht damit.)