Judenhasser gegen Radiohead

Zahlreiche Künstler haben an die Rockband Radiohead appelliert, ein für für den Sommer geplantes Konzert in Tel Aviv abzusagen. In einem offenen Brief riefen die Künstler, darunter Pink-Floyd-Musiker Roger Waters, die britische Band auf, ihren politischen Positionen treu zu bleiben und sich wegen der israelischen Politik gegenüber den Palästinensern einem Boykott anzuschließen. Der Brief wurde auch vom südafrikanischen Friedensnobelpreisträger Desmond Tutu unterzeichnet. weiter bei news-republic

Der Pfaffe ganz vorn dabei. Pfui Teufel.

  1. #1 von Sophist X am 28/04/2017 - 15:22

    Es ist die Créme de la Créme der judenfeindlichen Internationale.

    Optionale Schlagzeilen:
    Terroristenfreunde gegen Radiohead
    Mörderkomplizen gegen Radiohead
    Schariafans gegen Radiohead
    Demokratiehasser gegen Radiohead
    Dikatorenfreunde gegen Radiohead

  2. #2 von Heimchen am Herd am 28/04/2017 - 19:38

    Sie sind keine Judenhasser!

    Donnerstag, 27. Juli 2017

    Amon Amarth

    Theatre Club , Tel Aviv-Jaffa, Israel

    http://www.amonamarth.com/

    Amon Amarth – Raise Your Horns

  3. #3 von Klaus Pohl am 28/04/2017 - 19:49

    Sind das alles Realitäts Verweigerer ,oder einfach nur Dumm