Deutsche als Menschen zweiter Klasse: Flüchtlinge erhalten mehr Geld als Hartz-IV-Empfänger

Die Diskriminierung von Deutschen im eigenen Land erreicht einen neuen widerlichen Höhepunkt. Das Leben eines Hartz-IV Empfängers ist jetzt schon weniger Wert, als das eines illegal ins Land gereisten Asylanten. Ein Asylforderer erhält durchschnittlich das Dreifache, bar auf die Kralle, ohne lästige Auflagen. Mehr bei anonymusnews …

  1. #1 von Cheshire Cat am 17/04/2017 - 12:45

  2. #2 von Cheshire Cat am 17/04/2017 - 12:47

  3. #3 von Heimchen am Herd am 17/04/2017 - 13:12

    „Deutsche als Menschen zweiter Klasse“

    Darum gibt es nur eine Möglichkeit das zu ändern, AfD wählen!

  4. #4 von Heimchen am Herd am 17/04/2017 - 13:14

    Das traurige Leben der deutschen Rentner!