Sigmar Gabriel außer Rand und Band

Von Henryk M. Broder

Falls Sie denken, Sie wüssten schon alles über Sigmar Gabriei – Sie irren sich. Der Mann, der sich für Martin Schulz geopfert hat und Außenminister wurde, um mehr Zeit für seine Familie zu haben, kann nicht nur Politik und Wirtschaft, er versteht auch was von Freundschaft. Ich habe mich heute auf Gabriels Twitter-Account verirrt und da folgenden Eintrag vom 24. März gefunden:

Habe meinen Freund Mahmoud Abbas getroffen. Dtl. steht zur Zwei-Staaten-Lösung & unterstützt den Aufbau staatlicher Strukturen in Palästina.

Nun ist mir schon klar, dass Gabriel nicht selber twittert, sondern twittern lässt. Wie alle seine Ministerkollegen beschäftigt er ein Social Media Team, das aus IT-Nerds, abgebrochenen Studenten der Kommunikationswissenschaft und ehemaligen Mitarbeitern des Vorwärts besteht. Aber über dem Account steht nun mal der Name Gabriel, und so gehe ich davon aus, dass dort, wo Gabriel draufsteht, auch Gabriel drinsteckt. Und da finde ich es schon aufregend, dass er Mahmoud Abbas als seinen Freund bezeichnet, einen der korruptesten und verlogensten Politiker der Region, der an alles Mögliche denkt, nur nicht daran, sich von seinem Volk nach 10 Jahren im Amt, davon die letzten sechs ohne Mandat, als Präsident bestätigen zu lassen. Mehr auf der Achse …

  1. #1 von Sophist X am 31/03/2017 - 12:55

    Wäre Abbas ein Deutscher (d.h. ein deutscher Deutscher, kein xy-stämmiger Moslem), würde er für das meiste, was er so sagt, seit langem im Knast sitzen und der saubere Herr Gabriel würde ihn nicht mal mit der Kohlenzange anfassen.

  2. #2 von Heimchen am Herd am 31/03/2017 - 15:54

    Das muss man sich mal vorstellen, Gabriel bezeichnet den Shoah-Leugner, Kriegsverbrecher und Terrorist, Abu Mazen, als seinen Freund! Der bekommt einen Friedenspreis (Steiger Award) und kein “Israelfreund” kann wenige 1000 Menschen mobilisieren, die dagegen auf die Strassen gehen und ihre Stimme erheben! Deutschland sollte sich schämen!

    Gabriel zeigt sich von seiner richtigen Seite! Pfui Teufel, was für ein Widerling!

  3. #3 von Cheshire Cat am 31/03/2017 - 22:16