Ein perspektivloser Doktor der Mathematik

Ein ehemaliger Student der TU Darmstadt soll einen Terroranschlag in Deutschland geplant haben. Auf dem Laptop des 36 Jahre alten Syrers Malik F. fanden Ermittler Anleitungen zum Bau einer Bombe und eines Schalldämpfers. Das teilte die Sprecherin der Frankfurter Staatsanwaltschaft, Nadja Niesen, mit. Zuvor hatte der Hessische Rundfunk darüber berichtet. Dem Ex-Studenten, der an der TU Darmstadt promovieren wollte, wird „Anleitung zur Begehung einer schweren staatsgefährdenden Gewalttat“ vorgeworfen. Der Mann sei im Februar erneut festgenommen worden und sitze seither in Untersuchungshaft, sagte Niesen. weiter bei WELT

  1. #1 von Cheshire Cat am 31/03/2017 - 22:19

  2. #2 von Doktor Schlecht am 01/04/2017 - 02:59

    Und hier die Doktoren von morgen:
    Dies ist ein Seminarfachprojekt der Klassenstufe 11.
    Mit Hilfe der Videos die wir auf diesem Kanal hochladen, wollen wir den Flüchtlingen das Deutsch lernen erleichtern.
    In den Videos ist ein Gegenstand mit entsprechendem Namen zu sehen.
    Während der Gegenstand mit dem Namen eingeblendet wird hört man das gesprochene Wort im Hintergrund.
    https://www.youtube.com/channel/UClmKdsSJxHxxLRiXFQDdRhA/about

    Das ist also was man heutzutage in der 11 macht???

  3. #3 von Hinnerk Albert am 03/04/2017 - 21:06

    wre an der hamburger “uni“ noch lange kein grund zur exmatrikulation, im gegenteil, “justizsenator“ till steffen (kotz) würde noch die unangemessene hrte der justiz rügen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s