Maghreb: Nur sicher für grüne Touristen

Mal sind es mehr, mal sind es weniger – doch jedes Jahr reisen Tausende Marokkaner, Algerier und Tunesier genauso unerlaubt wie ungehindert nach Deutschland. Sie durchlaufen bis auf wenige Abgewiesene ein aufwendiges Asylverfahren, das für sie fast immer mit der Ablehnung endet. Trotzdem fand sich im Bundesrat am Freitag keine Mehrheit für die Einstufung von Marokko, Algerien und Tunesien als sichere Herkunftsstaaten. weiter bei WELT

  1. #1 von Cheshire Cat am 11/03/2017 - 14:48