Total bescheuerter nützlicher Idiot trift auf Islamkritikerin

„Total bescheuert“: Islamkritikerin liefert sich hitziges Wortgefecht mit Lanz

Es war ein Thema, das die Talk-Gäste von Markus Lanz am Donnerstagabend besonders beschäftigte: Der Islam in Deutschland. Vor allem die schwangere Islamkritikerin und Buchautorin Zana Ramadani kam dabei zu Wort und lieferte sich das ein oder andere verbale Gefecht mit Lanz.

„Das ist doch total bescheuert“, warf Ramadi dem Moderator etwa an den Kopf, als dieser erklärte, Deutschlands Problem sei eine Wertekrise, in der Gut und Böse nicht mehr klar definiert seien. Lanz hingegen kritisierte zurück Ramadi sei „zu pauschal“ mit ihrer Sicht auf Muslime in Deutschland. Weiter bei focus …

  1. #1 von Heimchen am Herd am 04/03/2017 - 12:17

    Ich schaue mir schon lange nicht mehr solche Sendungen an, weil ich dann immer auf
    180 bin! Der Lanz ist so ein Schleimer und dazu noch total unwissend! Er lässt seine
    Gäste nie ausreden, vor allem, wenn sie eine andere Meinung haben als er! Beim ZDF
    sind nur inkompetente Leute beschäftigt, aber Hauptsache ist, sie sind auf Linie!

    Und dafür müssen wir auch noch Zwangsbebühren bezahlen!

  2. #2 von Heimchen am Herd am 04/03/2017 - 13:03

    So…da ich Zana Ramadani nicht kannte, habe ich mich über sie schlau gemacht. Hätte
    ich das bloß nicht gemacht, denn jetzt bin ich wieder auf 180!

    Ehemalige Femin, Emanze und eine Gegnerin der konservativen Frauen! Also, genau der
    Typ Frau, die ich auf den Tod nicht ausstehen kann!

    Birgit Kelle, die ich sehr schätze, kann sie auch nicht ausstehen und hat ihr im Streitgespräch
    ordentlich die Leviten gelesen!

    Ramadani vs. Kelle: Protokoll eines Streitgesprächs

    Siegen — Zwei Welten prallten aufeinander: Beim Streitgespräch zwischen der populären Autorin und Journalistin Birgit Kelle und der Siegerländer Femen-Aktivistin Zana Ramadani. Im Spandauer Saal der Siegerlandhalle in Siegen trafen sie sich zum Streitgespräch über das Thema „Familienpolitik im 21. Jahrhundert“. Eingeladen hatte die ost- und mitteldeutsche Vereinigung der CDU Siegen-Wittgenstein, dessen Vorsitzender Jens Kamieth ebenfalls an der Veranstaltung teilnahm.

  3. #3 von Heimchen am Herd am 04/03/2017 - 13:32

    Da lobe ich mir eine Sabatina James!

    Sabatina James bei Lanz, oder: Wie die weißen Herren den Islam besser kennen als die Ex-Muslima!

    Der Lanz ist mal wieder furchtbar!

  4. #4 von Heimchen am Herd am 04/03/2017 - 13:45

    Dem Kienzle könnte ich eine reinhauen, so ein Idiot! Der meint, er würde sich besser
    auskennen, als die Ex-Muslima, Sabatina James!

    Wäre ich Sabatina James, ich hätte die Sendung verlassen! So viele „Islam-Experten“,
    das ist nicht zum Aushalten!

  5. #5 von Cheshire Cat am 04/03/2017 - 13:51