Skandal: Majestätsbeleidigung im Karneval!

Beim Fasnachtsumzug in Bad Bergzabern (Kreis Südliche Weinstraße) ist Bundeskanzlerin Angela Merkel am Dienstag auf einem Wagen als „Volksverräterin“ geschmäht worden. Der Wagen stammt von den „Kapeller Narren“ aus dem Nachbarort Kapellen-Drusweiler, er war bereits auf zwei kleinen Umzügen der Südpfalz-Gemeinden Pleisweiler-Oberhofen und Oberotterbach zu sehen. Merkel ist auf dem Wagen hinter Gittern dargestellt, darunter steht der Spruch „So ergeht es Volksverrätern“. weiter bei Rheinpfalz

  1. #1 von Heimchen am Herd am 03/03/2017 - 11:07

    Ich verstehe die Aufregung nicht, Merkel wurde doch sonst im Karneval noch viel schlimmer
    dargestellt!

    Da hat sich niemand drüber aufgeregt! Das war ja auch der Tilly, der darf das!

  2. #2 von Heimchen am Herd am 03/03/2017 - 11:25

    Apropos Tilly:

    Morddrohungen gegen Karnevalswagenbauer Jacques Tilly

    Dieses Jahr seien sie aber viel härter als sonst gewesen. Hunderte Hass-Mails habe er bisher erhalten, darunter auch explizite Drohungen: „Dass wir vergast werden sollen, das gab es bisher noch nicht“, erklärte Tilly gegenüber dem hpd.

    Wie deutlich die Drohungen gegen Tilly ausfallen, zeigt eine Nachricht im Wortlaut, die sich auf den Wagen „Blond ist das neue Braun“ bezieht: „Rassistisch blondenfeindliche Missgeburt ich hoffe dir rammt bald Jemand ein Messer in den Hals wie Henriette Reker, du Untermenschenratte.“

    Tilly lässt sich davon jedoch nicht einschüchtern: „Die paranoiden Weltbilder dieser Leute sind natürlich völlig verrückt und ich verfolge die mit großem Vergnügen. Ich sammele die und freue mich, wenn denen etwas einfällt, wo ich selbst nie drauf gekommen wäre.“

    https://hpd.de/artikel/morddrohungen-gegen-karnevalswagenbauer-jacques-tilly-14148

    Ich wette, Tilly hat auch Hassmails von unseren türkischen Mitbürgern bekommen, für
    den Erdowahn-Wagen, aber die werden natürlich nicht erwähnt, denn Hassmails kommen
    nur vorn Nazis, niemals von Türken! :mrgreen:

  3. #3 von Cheshire Cat am 03/03/2017 - 14:44

  4. #4 von Cheshire Cat am 03/03/2017 - 15:09

    @#2 von Heimchen am Herd am 03/03/2017 – 11:25
    „Rassistisch blondenfeindliche Missgeburt ich hoffe dir rammt bald Jemand ein Messer in den Hals wie Henriette Reker, du Untermenschenratte.“

    „Köterrasse“ ist erlaubt.
    https://www.pi-news.net/2017/02/deutsche-duerfen-koeterrasse-genannt-werden/
    „Kanalratte“ auch
    https://www.pi-news.net/2017/02/michael-klonovsky-ueber-peinliche-buettenreden/
    Abgeschnittenen Kopf hat Tilly selbst eingeführt
    *https://www.pi-news.net/2017/02/trump-motivwagen-im-duesseldorfer-karneval/

    Also, nach den heute in BRD geltenden Maßstäben ist das keine Hass-Mail mehr, sondern bloß bunter Humor.

  5. #5 von Heimchen am Herd am 03/03/2017 - 15:37

    #4 von Cheshire Cat

    „Also, nach den heute in BRD geltenden Maßstäben ist das keine Hass-Mail mehr, sondern bloß bunter Humor.“

    In Deutschland bestimmen die Linken, was Humor ist!

  6. #6 von Gudrun Eussner am 03/03/2017 - 18:49

    Hier gibt’s noch mehr bunten Humor zu Karneval und Fastnacht, in Köln, Düsseldorf, Mainz und Bergzabern. Bis auf die in Bergzabern sind sie alle Hofnarren, die ihren Herren den A…. küssen!
    :
    Kölle Alaaf! Düsseldorf Helau! 1934 bis 2017
    http://eussner.blogspot.fr/2017/02/kolle-alaaf-1934-bis-2017.html

  7. #7 von Cheshire Cat am 03/03/2017 - 21:52

  8. #8 von Gudrun Eussner am 03/03/2017 - 22:58

    #7 Cheshire Cat, danke, ich habe es noch oben drüber gesetzt.