Familienministerium belohnt Scholz and Friends mit Millionen-Etat

Von Dirk Maxeiner

Ein Mitarbeiter der Werbeagentur Scholz & Friends hatte Ende vergangenen Jahres versucht, die „Achse des Guten“ wirtschaftlich zu ruinieren. Methode: Denunziation bei Anzeigenkunden mit der Aktion „#keingeldfürrechts“. Wir schrieben damals:

„Seine „#keingeldfürrechts“-Aktion gegen die Achse des Guten und andere Webseiten vereinte auf idealtypische Weise seine verqueren politischen Ansichten und die Interessen seines Arbeitgebers“.

Hinter den Kulissen wurde gleichzeitig um einen millionenschweren Werbe-Etat des Bundesfamlienministeriums von Manuela Schwesig (SPD) gerungen, es ging um die Aktion „Demokratie leben! Aktiv gegen Rechtsextremismus, Gewalt und Menschenfeindlichkeit“, über den Mitte Dezember 2016 entschieden werden sollte. Mehr auf der Achse …

  1. #1 von Gudrun Eussner am 22/02/2017 - 11:37

    Das ist aber eine Beleidigung für dieses wunderbare Lied, das mit solchem Geschacher in Verbindung zu bringen!

  2. #2 von Heimchen am Herd am 22/02/2017 - 14:52

    „Es drängt sich der Verdacht auf, dass diese Aktion ein vorauseilendes Pilotprojekt für die Bewerbung um den Millionen-Etat des Familienministeriums von Ministerin Schwesig war.“

    Wieso darf die Schwesig Gelder des Familienministerium für Propaganda gegen rechts
    zweckentfremden? Sie ist eine totale Fehlbesetzung für dieses Amt!

    Ich wünschte mir eine konservative Frau für dieses Amt, der das Wohlergehen der Kinder
    und der Familien wichtig ist und nicht die Unterdrückung Andersdenkender!

    Birgit Kelle wäre die ideale Familienministerin!

    Leider haben wir diese widerliche Schwesig als Familienministerin!

  3. #3 von Cheshire Cat am 22/02/2017 - 14:56

  4. #4 von Heimchen am Herd am 22/02/2017 - 15:09

    „Demokratie leben! Aktiv gegen Rechtsextremismus, Gewalt und Menschenfeindlichkeit“

    Und willst Du nicht mein Bruder sein, so schlag ich Dir den Schädel ein!

    Kaleo – Way Down We Go

    Schwesig und die anderen Antidemokraten müssen endlich weg!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s