Morddrohungen nach Hass-Appell der Karnevalssänger

Der geplante AfD-Bundesparteitag am 22. April im Kölner Maritim-Hotel erhitzt nicht nur die Gemüter, sondern lässt bei manchen Protestlern offenbar die Sicherungen durchknallen: Weil aktuell Mitarbeiter bereits mit dem Tode bedroht werden, falls sie an dem Tag arbeiten sollten, hat der Betriebsrat des Hotels nun reagiert und zur Vernunft aufgerufen. weiter bei EXPRESS

  1. #1 von Cheshire Cat am 12/02/2017 - 14:48

  2. #2 von Heimchen am Herd am 12/02/2017 - 19:11

    „Dem Aufruf sind bereits viele Künstler gefolgt: Miljö, Querbeat, Klüngelköpp, MBB Band, Björn Heuser, Funky Marys, Marita Köllner, Martin Schopps, Die Cöllner, Marc Metzger, Rockemarieche, Kempes Feinest, JP Weber, Brings, Kasalla, Cat Ballou, Paveier, Bläck Fööss, Höhner, Fiasko, Bernd Stelter, Boore, Kuhl un de Gäng.

    Die Initiatoren hoffen, dass so ein Ruck durch die Stadtgesellschaft geht.“

    Diese lächerlichen Typen bilden sich ganz schön was ein! Wer sind sie denn schon?

    Ein paar Clowns, mehr nicht!